PRS - Rollenspiel Forum

  • 15. Dezember 2018, 00:02:13
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Wir haben jetzt einen Telegram News Kanal für alle mobilen Geräte und PC: telegram.me/pyramos

Autor Thema: Pyramos allgemein  (Gelesen 1619 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

aragon

  • Gast
Pyramos allgemein
« am: 02. August 2005, 09:10:22 »

Hallo zusammen,

ich habe mal einige Fragen zu den Charakteristika der jeweiligen vier Ebenen auf Pyramos.

1. Haben die Elemente/Ebenen auch starke Einflüsse auf die Charakterliche Entwicklung der Bewohner?

Sind also beispielsweise die Personen auf der Erdebene besonders konservativ, halten immer ihr Wort, wenn sie es einmal gegeben haben, sind Standorttreu und lassen vieles über sich ergehen?
Und im Gegensatz dazu sind die Charaktere der Luftebene eher liberal, auf ihr Wort ist evt. Verlass, aber eher nach dem Motto: Kommste Heute nicht, dann halt morgen? Würden sie eher alle Sachen zusammenpacken und woanders eine neue Existenz aufbauen, als sich dämliche und immer neue Steuern gefallen zu lassen?

2. Haben die Elemente auch Einflüsse auf die Gesetzgebung?

Ich nehme mal wieder Erd- und Luftebene. Auf der Erdebene ist es verbreitet, das Leute in Gefängnisse geworfen werden und jedes Strafmaß wird eher in Zeit im Gefängnis als in irgendetwas anderem Errechnet.
Und auf der Luftebene wiederum, gibt es so etwas wie Gefängnisse fast gar nicht, sondern eher Verbannungen auf Zeit oder für immer. Da die Götter die Luft das Gut Freiheit über alles stellen usw.

3. Haben die Elemente auch einen Einfluss auf das Alltägliche?

Auf der Erdebene ist die erste Wahl der Waffen ein Hammer oder eine Keule, auf der Luftebene eher ein Bogen oder ein Säbel; Auf der Erdebene gibt es schwere Metallrüstungen, die viel Verwendung finden, in der Luftebene dagegen ist eher leichtes Material beliebt; Auf der erdebene gibt es viele Bauern und Sesshafte Berufe, auf der Luftebene, viele Händler und eher Viehzucht als Ackerbau?

Das mal so als Anfang zu meinen Fragen.

Heiko
Gespeichert

Ingo

  • Entwickler (PRS)
  • Erzmagier der höheren Illusion
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3938
    • Profil anzeigen
    • Primäres ROllenspiel SysTem
Re: Pyramos allgemein
« Antwort #1 am: 02. August 2005, 11:59:00 »

Hi,
ich habe mal einige Fragen zu den Charakteristika der jeweiligen vier Ebenen auf Pyramos.

1. Haben die Elemente/Ebenen auch starke Einflüsse auf die Charakterliche Entwicklung der Bewohner?

Ja, mitunter schon. Vorallen Dingen, da die einzelnen Rassen auf jeweils anderen Ebenen aufgewachsen sind. Man kann das aber nur schwer verallgemeinern, weil eben auf jeder Ebene 8 Rassen vorgestellt werden und die mitunter wieder sehr unterschiedlich sind.

2. Haben die Elemente auch Einflüsse auf die Gesetzgebung?
Die Gesetzgebung ist schon sehr unterschiedlich. Auf der Feuerebene gibt es keine übergeordnete Gesetzgebung. Auf der Wasserebene stehen oft sehr schwere Strafen, für Sklaven in der Regel auspeitschen (das betrifft immerhin zweidrittel der Bevölkerung, zum Teil auch spielbare Charaktere), für "Freie" auch die Todesstrafe. Auf der Luftebene ist die Lage wiederum sehr diffus. Je nachdem wie weit sich das Vogelvolk einmischt. Aber auch auf der Erdebene gibt es schon unterschiede.
Die größten Unterschiede gibt es bei Magie und Glauben. Auf der Erdebene ist das Anbeten der Chaosgötter in fast allen Ländern verboten, auf anderen Ebenen eben nicht.

3. Haben die Elemente auch einen Einfluss auf das Alltägliche?

Mit Sicherheit. Auf der Wasser oder Feuerebene gibt es kaum Waffen aus Holz. Die Rüstungen unterscheiden sich sehr extrem. Auf der Feuerebene ist eine beliebte Rüstung der Lendenschurz (das gilt auch für Frauen), weil alles andere eben behindert. Auf Luft- und Wasserebene trägt man leichte, oft wärmende Materialien, also eine Lederrüstung anstelle einer Ritterrüstung, in der man zu schnell auskühlen würde.
Auch die Berufe unterscheiden sich. Auf der Wasserebene gibt es viele Seefahrer und Züchter. Auf der Feuerebene gibt es Boten, auf der Luftebene sehr viele Händler (große Strecken) und natürlich nur wenig Ackerbau.

Reicht Dir das so allgemein oder soll ich auf ein Thema noch genauer eingehen?

Viele Grüße,
Ingo
Gespeichert
Kann Spuren von Wahrheit enthalten

aragon

  • Gast
Re: Pyramos allgemein
« Antwort #2 am: 30. März 2006, 13:40:28 »

Hallo zusammen, ich wieder!

Neue Fragen:

1. Die magischen Waffen und Rüstungen in der Ausrüstungsliste haben keine Stufen.
Liegt das daran, dass die nur magisch verarbeitet sind oder aus magischen Materialien bestehen, aber keine "richtigen" Artefakte darstellen?

2. Kann ein Schwarzmagier Artefakte benutzen, die grau oder weißmagische Effekte/Zauber hervorrufen?

Heiko
Gespeichert

Ingo

  • Entwickler (PRS)
  • Erzmagier der höheren Illusion
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3938
    • Profil anzeigen
    • Primäres ROllenspiel SysTem
Re: Pyramos allgemein
« Antwort #3 am: 30. März 2006, 18:58:35 »

zu 1) Im Quellenbuch stehen tatsächlich keine richtigen Artefakte drin, daher gibt es dort keine Stufen.

zu 2) Ähm. Das ist eine gute Frage. In der Regel nicht - zumindest keine weißmagischen. Es kann aber Ausnahmen geben. Nämlich, dann wenn auch die Persönlichkeit beeinflußt wird.

Viele Grüße,
Ingo
Gespeichert
Kann Spuren von Wahrheit enthalten

aragon

  • Gast
Re: Pyramos allgemein
« Antwort #4 am: 31. März 2006, 10:32:59 »

zu 1) Im Quellenbuch stehen tatsächlich keine richtigen Artefakte drin, daher gibt es dort keine Stufen.

Gut, dann muss ich bei der eigenen Erschaffung zumindest bei diesen Gegenständen nicht darauf achten.
Wie sieht es denn überhaupt mit den Stufen aus, hast du schon eine Idee wonach sich die Stufe richtet?

zu 2) Ähm. Das ist eine gute Frage. In der Regel nicht - zumindest keine weißmagischen. Es kann aber Ausnahmen geben. Nämlich, dann wenn auch die Persönlichkeit beeinflußt wird.

Heißt im Klartext, dass es durchaus Möglich ist eine benachbarte Ausrichtung zu benutzen, aber es generell nicht möglich ist die entgegengesetzte zu benutzen.

- Grau darf sowohl schwarze als auch weiße benutzen
- Schwarz darf grau benutzen
- Weiß darf grau benutzen

Und dann gibt es noch sehr seltene Ausnahmen. Soweit richtig?

Heiko
Gespeichert

Ingo

  • Entwickler (PRS)
  • Erzmagier der höheren Illusion
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3938
    • Profil anzeigen
    • Primäres ROllenspiel SysTem
Re: Pyramos allgemein
« Antwort #5 am: 31. März 2006, 15:38:29 »

Wie sieht es denn überhaupt mit den Stufen aus, hast du schon eine Idee wonach sich die Stufe richtet?
Ja habe ich. Es gibt schon Erschaffungsregeln, die aber noch einmal komplett lektoriert werden müssen. Dazu sollten dann noch ein paar Tests kommen, ob die Werte und Kosten so passen.

Heißt im Klartext, dass es durchaus Möglich ist eine benachbarte Ausrichtung zu benutzen, aber es generell nicht möglich ist die entgegengesetzte zu benutzen.

- Grau darf sowohl schwarze als auch weiße benutzen
- Schwarz darf grau benutzen
- Weiß darf grau benutzen

Und dann gibt es noch sehr seltene Ausnahmen. Soweit richtig?
Ja fast. Bestimmte Schwarz- und Weißmagische Dinge schließen sich generell aus. Wer z.B. einen Schwarzmagischen Zauber (oder ein entsprechendes Artefakt) benutzt (bis auf Elfen-/Koboldmagie), der kann auf jeden Fall keinen Heilzauber und auch kein entsprechendes Artefakt mehr benutzen. Das gilt dann auch für Graumagier.
Also generell: Niemand kann (per Magie) töten und heilen gleichzeitig. Entscheidet man sich für die eine Seite, schließt das die andere Seite aus.

Viele Grüße,
Ingo
Gespeichert
Kann Spuren von Wahrheit enthalten

aragon

  • Gast
Re: Pyramos allgemein
« Antwort #6 am: 06. April 2006, 10:58:26 »

Wie sieht es denn überhaupt mit den Stufen aus, hast du schon eine Idee wonach sich die Stufe richtet?
Ja habe ich. Es gibt schon Erschaffungsregeln, die aber noch einmal komplett lektoriert werden müssen. Dazu sollten dann noch ein paar Tests kommen, ob die Werte und Kosten so passen.

Kannst du mir, hier einen kleinen Einblick geben, damit ich grob eine Idee habe, wonach sich das richtet?

Weitere Fragen:

1. Verliert ein Charakter gleichzeitig mit den Lebenspunkten die gleiche Anzahl an Ausdauerpunkten?

2. Blitzbögen - Warum kann man mit dieser Waffe keine regulären Pfeile verschießen?

3. Wasserschwert / Eisschwert / uä.- Ist der verursachte Schaden ein Elementspezifischer? Also richte ich mit einem Wasserschwert auch Wasserschaden an? Was ja nicht unnützlich zu wissen wäre, wenn man eine Fackel damit löschen könnte oder gegen ein Feuerwesen kämpft.

Heiko
Gespeichert

Ingo

  • Entwickler (PRS)
  • Erzmagier der höheren Illusion
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3938
    • Profil anzeigen
    • Primäres ROllenspiel SysTem
Re: Pyramos allgemein
« Antwort #7 am: 06. April 2006, 12:50:06 »

1. Verliert ein Charakter gleichzeitig mit den Lebenspunkten die gleiche Anzahl an Ausdauerpunkten?

2. Blitzbögen - Warum kann man mit dieser Waffe keine regulären Pfeile verschießen?

3. Wasserschwert / Eisschwert / uä.- Ist der verursachte Schaden ein Elementspezifischer? Also richte ich mit einem Wasserschwert auch Wasserschaden an? Was ja nicht unnützlich zu wissen wäre, wenn man eine Fackel damit löschen könnte oder gegen ein Feuerwesen kämpft.
1. Nein. Haben wir absichtlich nicht so gemacht.

2. Ist nicht beschrieben, daß stimmt. Aber der Bogen hat keine normale Sehne sondern eine aus elementarer Magie. Normale Pfeile würde er damit beschädigen, elementare Pfeile können von einem normalen Bogen umgekehrt nicht abgeschossen werden.

3. Ja.

Viele Grüße,
Ingo
Gespeichert
Kann Spuren von Wahrheit enthalten
 

Seite erstellt in 0.317 Sekunden mit 37 Abfragen.