PRS - Rollenspiel Forum

  • 21. Juli 2018, 04:18:35
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Wir haben jetzt einen Telegram News Kanal für alle mobilen Geräte und PC: telegram.me/pyramos

Autor Thema: PRS 2.0 - Begabungen  (Gelesen 1010 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ingo

  • Entwickler (PRS)
  • Erzmagier der höheren Illusion
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3938
    • Profil anzeigen
    • Primäres ROllenspiel SysTem
PRS 2.0 - Begabungen
« am: 03. Juni 2014, 10:06:15 »

Bereits im Pyramos Quellenbuch fällt der Begriff (wird bei den Volksbeschreibungen erklärt) und soll natürlich dann auch in PRS 2.0 Einzug halten. Jeder hat eigentlich alle Begabungen auf Stufe 0. Man kann diese bei der Charaktererschaffung (und nur dann) steigern oder senken und zwar um bis zu 2 Stufen. Zusätzlich kann es eine Modifikation durch das Volk geben und zwar ebenfalls um 2 Stufen.
Die Begabungen nehmen Einfluß auf alle Aktionen. Zum Beispiel senken oder erhöhen sie die Kosten der Künste (und zwar um die Begabungsstufe pro Kunststufe) und geben je nach Situationen auch einen Malus oder Bonus beim Würfeln.

Beispiel: Kampfgeschick
Ich könnte als Magier mein Kampfgeschick um zwei Stufen senken (Kampfgeschick -2) und bekomme dann 30 Punkte zum Verteilen oder als Krieger erhöhe ich mein Kampfgeschick auf 1 (kostet 12) oder auf 2 (kostet 30). Alle Künste die auf Kampfgeschick gehen werden entsprechend der Stufe der Begabung angepaßt. In diesem Fall "Kampf mit zwei Waffen". Die erste Stufe kostet 8, die zweite 9.
Der Magier mit Kampfgeschick -2 zieht seine Stufe von den Kosten ab: 10 = 8 - (-2), die erste Stufe "Kampf mit zwei Waffen" würde in 10, die zweite 11 kosten.
Der Krieger mit Kampfgeschick +1 zieht ebenso seine Stufe ab: 7 = 8 - (+1), die erste Stufe kostet 7, die zweite 8 usw.

Hätte man jetzt noch ein Volk mit Kampfgeschick -2, so kann man ebenfalls -2 Stufen auswählen (30 Punkte bekommen) und so das Kampfgeschick auf -4 setzen oder man könnte +2 Stufen (für 30 Punkte) erwerben und damit das Kampfgeschick auf 0 erhöhen. Ein solches Volk käme niemals über Stufe 0.
Gespeichert
Kann Spuren von Wahrheit enthalten

Sarina

  • Famulus
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 60
    • Profil anzeigen
Re: PRS 2.0 - Begabungen
« Antwort #1 am: 03. Juni 2014, 10:46:40 »

Klingt echt gut. Wie viel Begabungen gibt es denn?

:kitty:
Gespeichert

Ingo

  • Entwickler (PRS)
  • Erzmagier der höheren Illusion
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3938
    • Profil anzeigen
    • Primäres ROllenspiel SysTem
Re: PRS 2.0 - Begabungen
« Antwort #2 am: 04. Juni 2014, 20:06:17 »

24 Begabungen (also angebore Fähigkeiten) sind es, wenn mich nicht alles täuscht.
Gespeichert
Kann Spuren von Wahrheit enthalten

Der Lachende Zwerg

  • Entwickler in Ausbildung
  • Großadept
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 242
  • Aktueller Charakter: Magus Bartholomäus Septimus
  • Ist ja schlumpfig!
    • Profil anzeigen
Re: PRS 2.0 - Begabungen
« Antwort #3 am: 05. Juni 2014, 14:52:51 »

 :daf?r: da es den eigenen Charakter stärker individualisiert.
Gespeichert
“If more of us valued food and cheer and song above hoarded gold, it would be a merrier world.”

J. R. R. Tolkien

Ingo

  • Entwickler (PRS)
  • Erzmagier der höheren Illusion
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3938
    • Profil anzeigen
    • Primäres ROllenspiel SysTem
Re: PRS 2.0 - Begabungen
« Antwort #4 am: 06. Juni 2014, 09:15:56 »

Genau dafür ist es auch gedacht, um individuelle Stärken auch in den Werten zu haben, wenn man das möchte.
Natürlich sind die Begabungen optional, man muß sie also nicht verwenden. In dem Fall hat ein Charakter halt alle Begabungen auf Stufe 0 und weder die Kosten, noch die Würfe werden modifiziert.
Gespeichert
Kann Spuren von Wahrheit enthalten
 

Seite erstellt in 0.076 Sekunden mit 24 Abfragen.