PRS - Rollenspiel Forum

  • 14. November 2018, 06:52:43
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Wir haben jetzt einen Telegram News Kanal für alle mobilen Geräte und PC: telegram.me/pyramos

Autor Thema: PRS 2.0 - Rüstungsschutz  (Gelesen 4454 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Markus

  • Entwickler (PRS)
  • Großadept
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 253
    • Profil anzeigen
Re: PRS 2.0 - Rüstungsschutz
« Antwort #15 am: 03. Juni 2014, 08:48:34 »

Mir ist bewusst, das dieser Vorschlag den Kampf bremst.

Weiterhin bräuchte man 2 Tabellen:

* ICH trage eine Rüstung und habe dadurch eine Behinderungswert (BH) auf MEINEN KK.

* Der Gegner trägt eine Rüstung und somit erhalte ICH einen weiteren BH auf MEINEN KK.


Zusammengefasst: (siehe mein Post weit oben)

Vorschlag 1: Rüstung nur zur Reduzierung des Schadens / Keine BH /  Schnell und gefällt mir.

Vorschlag 2: Rüstung zur Reduzierung des Schadens UND Modifikatoren für MICH (einmal weil selbst getragen und weil ich einen Gegner in Rüstung angreife) / Langsamer / ein bissel mehr Realismus als Vorschlag 1 / Gefällt mir aber auch.

Zu Gunsten des Rollenspiels würde ich V1 wählen, wenn meine Gruppe mehr Zahlen will und V2 wäre optional im Buch, würde ich mich nicht wehren.

Markus
« Letzte Änderung: 03. Juni 2014, 08:58:43 von Markus »
Gespeichert

Ingo

  • Entwickler (PRS)
  • Erzmagier der höheren Illusion
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3938
    • Profil anzeigen
    • Primäres ROllenspiel SysTem
Re: PRS 2.0 - Rüstungsschutz
« Antwort #16 am: 03. Juni 2014, 09:55:15 »

Das habe ich verstanden. Danke Markus, für die schönen Beispiele.  :super:
Gespeichert
Kann Spuren von Wahrheit enthalten

Sarina

  • Famulus
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 60
    • Profil anzeigen
Re: PRS 2.0 - Rüstungsschutz
« Antwort #17 am: 03. Juni 2014, 10:38:20 »

Ich hab auch ne Idee:

Rüstung hat BH, RS-voll, RS-teil und RS-RM (Rüstungsmodifikator :) )

Lederrästung BH: 2, RS-voll: 4, RS-teil: 8, RS-RM: 2

Beim Kampf wird der BH beim Träger angerechnet. Beim Treffer vergleicht man nun den Erfolg mit der Rüstung. Erfolg kleiner RS-voll heißt kein Schaden. Erfolg kleiner RS-teil heißt der Schaden wird um RS-RM gesenkt (also 2 Punkte von den SP abziehen). Ist der Erfolg größer, schützt die Rüstung gar nicht.

:kitty:
Gespeichert

Markus

  • Entwickler (PRS)
  • Großadept
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 253
    • Profil anzeigen
Re: PRS 2.0 - Rüstungsschutz
« Antwort #18 am: 03. Juni 2014, 11:07:11 »

Auch eine schöne Idee - kurz und knackig.

Wie würdest du dann Schilde mit reinnehmen? Kleine Schilde alles +1, Große +2?

Markus
Gespeichert

Sarina

  • Famulus
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 60
    • Profil anzeigen
Re: PRS 2.0 - Rüstungsschutz
« Antwort #19 am: 03. Juni 2014, 12:16:08 »

Schilde erhöhen gleichermaßen RS-voll und RS-teil. Sie haben eine BH (1 - 5) und einen RS+ (1 bis 8). Hört sich vielleicht echt viel an. Das Treffen wird schwerer das eigene Angreifen aber auch.

:kitty:
Gespeichert

Yoida

  • Pro Adept
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 162
    • Profil anzeigen
Re: PRS 2.0 - Rüstungsschutz
« Antwort #20 am: 03. Juni 2014, 12:23:50 »

Zu Gunsten des Rollenspiels würde ich V1 wählen, wenn meine Gruppe mehr Zahlen will und V2 wäre optional im Buch, würde ich mich nicht wehren.
Okay. Jetzt habe ich das verstanden. Ohne BH gefällt mir V1 nicht. Dann wird man einfach die größte Rüstung anlegen, die man sich leisten kann. Neh!
V2 ist mir zu kompliziert.

Beim Kampf wird der BH beim Träger angerechnet. Beim Treffer vergleicht man nun den Erfolg mit der Rüstung. Erfolg kleiner RS-voll heißt kein Schaden. Erfolg kleiner RS-teil heißt der Schaden wird um RS-RM gesenkt (also 2 Punkte von den SP abziehen). Ist der Erfolg größer, schützt die Rüstung gar nicht.
Die Idee ist richtig gut! Auch mit den Schilden!  :super:

Dafür akzeptier ich jetzt auch Hello Kitty.  :twisted:
Gespeichert
Morgengold hat Hund im Mund

Markus

  • Entwickler (PRS)
  • Großadept
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 253
    • Profil anzeigen
Re: PRS 2.0 - Rüstungsschutz
« Antwort #21 am: 04. Juni 2014, 07:34:46 »

Gargyl (also Chris) hat mich darauf angesprochen, dass er die bisherige Regel für den RS nicht mag. Anstatt der Absenkung des Erfolgs soll lieber der Schaden gesenkt werden (soweit kein kritischer Treffer). Was sagt Ihr dazu? Wie seht Ihr das? Habt ihr selbst eine Idee?

Ich bitte alle mal um Vorschläge!  :unwürdig:

@Yoida: Wie wäre es denn mal mit einer eigenen Idee? Nur den Statler machen und gegen alles meckern bringt keinem was.  ;)

@Gargyl: Hast du eine Idee zur Rüstungseinschränkung/-beschränkung bevor die Welt in Plattenrüstungsträgern untergeht?  :-)=)

Markus
« Letzte Änderung: 04. Juni 2014, 08:33:10 von Markus »
Gespeichert

Yoida

  • Pro Adept
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 162
    • Profil anzeigen
Re: PRS 2.0 - Rüstungsschutz
« Antwort #22 am: 04. Juni 2014, 09:31:49 »

@Yoida: Wie wäre es denn mal mit einer eigenen Idee? Nur den Statler machen und gegen alles meckern bringt keinem was.  ;)
Ich habe nicht gemeckert. Ich habe lediglich gesagt, daß die BH drin bleiben muß. Es macht gar keinen Sinn, weil man sonst eben nur die schwersten Rüstungen anlegt.

Ich finde die Idee von Sarina toll. Und nein: eine bessere Idee als sie habe ich nicht.
Gespeichert
Morgengold hat Hund im Mund

Markus

  • Entwickler (PRS)
  • Großadept
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 253
    • Profil anzeigen
Re: PRS 2.0 - Rüstungsschutz
« Antwort #23 am: 04. Juni 2014, 19:56:09 »


Rüstung hat BH, RS-voll, RS-teil und RS-RM (Rüstungsmodifikator :) )

Lederrästung BH: 2, RS-voll: 4, RS-teil: 8, RS-RM: 2

Beim Kampf wird der BH beim Träger angerechnet. Beim Treffer vergleicht man nun den Erfolg mit der Rüstung. Erfolg kleiner RS-voll heißt kein Schaden. Erfolg kleiner RS-teil heißt der Schaden wird um RS-RM gesenkt (also 2 Punkte von den SP abziehen). Ist der Erfolg größer, schützt die Rüstung gar nicht.


Hallo Sarina,

da uns dein Vorschlag wirklich gut gefallen hat, haben wir ihn in unsere interne Vorschlagssammlung mit aufgenommen.

Markus
Gespeichert

Sarina

  • Famulus
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 60
    • Profil anzeigen
Re: PRS 2.0 - Rüstungsschutz
« Antwort #24 am: 04. Juni 2014, 19:58:56 »

 :kdrache: :kdrache: :kdrache:

Echt geil!

:kitty:
Gespeichert

Yoida

  • Pro Adept
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 162
    • Profil anzeigen
Re: PRS 2.0 - Rüstungsschutz
« Antwort #25 am: 05. Juni 2014, 09:39:55 »

da uns dein Vorschlag wirklich gut gefallen hat, haben wir ihn in unsere interne Vorschlagssammlung mit aufgenommen.

Find ich gut! Die Regel wäre wirklich eine Verbesserung, obwohl mich die alte Rüstungsregel niemals gestört hat.

Alternativ kann man ja auch eine einfache Regel und eine komplexe einführen. Als einfache Regel würde es neben der BH nur den von Sarina RS-SM genannten Wert geben, der immer abgezogen wird. Dann kann man das ohne und mit rechnen handhaben. (Markus hat gesagt, ich solle nicht stets und ständig nur meckern sondern einen Vorschlag machen. Das habe ich nun!"  :-)=)
Gespeichert
Morgengold hat Hund im Mund

Markus

  • Entwickler (PRS)
  • Großadept
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 253
    • Profil anzeigen
Re: PRS 2.0 - Rüstungsschutz
« Antwort #26 am: 05. Juni 2014, 09:44:44 »

 :unw?rdig: :super: :unw?rdig:

Das mit der optionalen Regel für die Gruppen, die "gern etwas mehr Zahlen hätten", habe ich mir schon auf die Fahne geschrieben. Der Kampf ist nun mal ein Element des Rollenspiels und soll nicht vernachlässigt werden.

Markus
Gespeichert

Gargyl

  • Prost Supporter
  • Novize
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 38
    • Profil anzeigen
Re: PRS 2.0 - Rüstungsschutz
« Antwort #27 am: 05. Juni 2014, 13:20:04 »

Also, derzeit spiele ich die Rüstung
oder habe ich es falsch verstanden und mache einen Fehler)
Beispiel1:
Kämpfer 1  NK:28 in Leder RS 6 BE 2    => KK 26 Würfelt: 6   Nettoerfolg: 20
Kämpfer 2  NK:28 in Platte RS 10 BE 4  => KK 24 Würfelt: 16    Nettoerfolg: 8
Kämpfer 1 setzt sich also mit einem 12er Erfolg durch + EM 3 der Waffe macht einen 15er Erfolg und da würde jetzt die Rüstung greifen und reduziert den 15er auf einen 5er und macht  Schaden der 1ten Spalte.


Beispiel2:
Kämpfer 1  NK:28 in Leder RS 6 BE 2    => KK 26 Würfelt: 14  Nettoerfolg: 12
Kämpfer 2  NK:28 in Platte RS 10 BE 4  => KK 24 Würfelt: 8    Nettoerfolg: 16
Kämpfer 2 setzt sich also mit einem 4er Erfolg durch + EM 3 der Waffe macht einen 7er Erfolg und da würde jetzt die Rüstung greifen und reduziert den 7er auf einen 1er und macht keinen Schaden.
Nur habe ich des Öfteren den Eindruck , das die Reduzierung der Erfolg durch die Rüstung vergessen wird.

Mein Vorschlag wäre:

Beispiel:
Kämpfer 1  NK:28 in Leder RS 2 BE 2    => KK 26 Würfelt: 14  Nettoerfolg: 12
Kämpfer 2  NK:28 in Platte RS 4 BE 4  => KK 24 Würfelt: 8    Nettoerfolg: 16
Kämpfer 2 setzt sich also mit einem 4er Erfolg durch + EM 3 der Waffe macht einen 7er Erfolg und würde der 2ten Spalte Schadenmachen z.B. 3 jetzt greift die Rüstung die der Spieler selbst abzieht und notiert 1 Lebenspunkt abzug .


da ich derzeit auf der Arbeit bin, habe ich die Werte nur aus dem gedächnis erstellt und bitte um nachsicht wenn es nicht ganz richtig ist!
Gespeichert

Gargyl

  • Prost Supporter
  • Novize
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 38
    • Profil anzeigen
Re: PRS 2.0 - Rüstungsschutz
« Antwort #28 am: 05. Juni 2014, 13:30:50 »

und zum THema Vollplatte zum einen Würde dies Rüstung eine BE vom z.B. 15 haben

Beispiel1:
Kämpfer 1  NK:28 in Leder RS 15 BE 15    => KK 13 WÜrfelt: 11   Nettoerfolg: 2
Kämpfer 2  NK:28 in Platte RS 4 BE 4  => KK 24 Würfelt: 16    Nettoerfolg: 8

Kämpfer 2 setzt sich also mit einem 6er Erfolg durch + EM 3 der Waffe macht einen 13er Erfolg würde z.B. 5 Schaden machen würde aber an der Rüstung scheitern ( was aber bei Volplatte offt geschiet) aber

Beispiel1:
Kämpfer 1  NK:28 in Leder RS 15 BE 15    => KK 13 WÜrfelt: 16   Nettoerfolg: -3
Kämpfer 2  NK:28 in Platte RS 4 BE 4  => KK 24 Würfelt: 9    Nettoerfolg: 15

Kämpfer 2 setzt sich also mit einem 18er Erfolg + EM +3 und erhält eine 21+ wodurch er einen Meisterlichen erfolg macht, bei welcher die Rüstung umgangen wird und daher z.B. 9 Schaden direkt bekommt
durch die Hohe BE der Platte fördert der Plattenträger die Chance des Angreifers auf einen Meisterlichen Erfolg
Gespeichert

Yoida

  • Pro Adept
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 162
    • Profil anzeigen
Re: PRS 2.0 - Rüstungsschutz
« Antwort #29 am: 05. Juni 2014, 23:34:34 »

Mein Vorschlag wäre:

Beispiel:
Kämpfer 1  NK:28 in Leder RS 2 BE 2    => KK 26 Würfelt: 14  Nettoerfolg: 12
Kämpfer 2  NK:28 in Platte RS 4 BE 4  => KK 24 Würfelt: 8    Nettoerfolg: 16
Kämpfer 2 setzt sich also mit einem 4er Erfolg durch + EM 3 der Waffe macht einen 7er Erfolg und würde der 2ten Spalte Schadenmachen z.B. 3 jetzt greift die Rüstung die der Spieler selbst abzieht und notiert 1 Lebenspunkt abzug .
Eigenlich sieht das nach meinem Vorschlag aus, den Du für mich als Beispiel ausführst: Nur RS und BH als einfache Variante. Danke Dir Gargyl!  :-)=)

Aber Sarinas Idee sollte man als erweiterte Variante auf jeden Fall aufnehmen, weil sie nämlich wirklich gut ist!  :super:
Gespeichert
Morgengold hat Hund im Mund
 

Seite erstellt in 0.026 Sekunden mit 37 Abfragen.