PRS - Rollenspiel Forum

  • 26. September 2018, 17:39:07
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Wir haben jetzt einen Telegram News Kanal für alle mobilen Geräte und PC: telegram.me/pyramos

Autor Thema: Dunkelelfen  (Gelesen 3131 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

DirkF

  • Schutzgeist
  • Meister
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 349
    • Profil anzeigen
    • Avarion
Dunkelelfen
« am: 11. Juli 2006, 22:09:24 »

Ist es eine Krankheit? Ist es ein Fluch? Ist es ein magischer Effekt?
Kein Forscher des Elfenvolkes (oder irgendein anderer) hat jemals eine Antwort auf diese Frage finden können.

Es bleibt eine Tatsache, das etwa eines aus 100 von normalen Elfen geborenen Kindern im Verlauf seiner ersten 10 Lebensjahre (Kleinkindphase, vergleichbar mit dem ersten menschlichen Lebensjahr) eine sich immer weiter verdunkelnde Hautfarbe bekommt, bis es mit etwa 10 Jahren eine schwarze Haut und ausgebleichte weiße Haare hat.
Wenn bereits ein Elternteil ein Dunkelelf ist, dann erhöht sich die Wahrscheinlichkeit dieses Effektes - bei gemischten Ehen werden die Kinder zu 50% zu Dunkelelfen, während bei reinen Dunkelelfeln-Eltern im Gegenteil nur eines aus 100 Kindern ein normaler Elf bleibt und die anderen 99 auch zu Dunkelelfen werden.

In ferner Vergangenheit führten die Hochelfen den verächtlichen Ausdruck "die schwarzen Seelen" für die Dunkelelfen ein und versuchten immer wieder, diese angeblich bösen Elfen auszurotten. Erst als sich im Verlauf der Jahrtausende immer mehr zeigte das selbst in den ehrenhaftesten und frömmsten Familien Dunkelelfen geboren werden, haben sich gemäßigte Elfen Gehör verschaffen können und zu einer Art Waffenstillstand kommen können - aber wie alle Elfen haben auch die Dunkelelfen ein langes Gedächtnis...

Seit Jahrhunderten ist das Verhältnis der anderen Elfenvölker zu den Dunkelelfen gespannt. Offiziell ist man von beiden Seiten aus im Frieden miteinander und trifft sich auch etwa alle 5 Jahre zu Gesprächen (hauptsächlich aber um diejenigen Kinder auszutauschen, die nicht zur jeweils eigenen Rasse gehören). Allerdings rührt keine der Seiten auch nur einen Finger, um irgendwelche übermütigen Jugendlichen zu stoppen, die gegen die andere Elfengruppe hetzen oder kleine Überfälle ausführen.

Es gibt im wesentlichen zwei verschiedene Dunkelelfenkulturen. Diese unterscheiden sich dadurch, in was für Gebiete man vor der Verfolgung durch die Hochelfen vor Jahrtausenden geflohen ist - entweder in Sumpfbereiche oder in Höhlen unter der Erde. Die Sumpfelfen sind Meister in der Giftkunde, während die Höhlenelfen die Kunst der Tarnung perfektioniert haben.

Bei allen Dunkelelfen wird als Zeichen des Erwachsen-werdens ein spezielles Manaopfer durchgeführt, das ihnen 3 Punkte ihres Mana-Attributes in die spezielle Dunkelelfenmagie umwandelt. Diese kleine Menge an Zaubersprüchen werden von jedem Dunkelelfen beherrscht, egal ob er eine Ausbildung zum Kämpfer oder zum Zauberer (oder ganz andere) erhält.



Ja, ich als Autor weiß genau was die Ursache für die Dunkelelfen ist - aber es wird lange dauern bis das mal in einem passenden Abenteuer veröffentlicht wird. Es hat aber absolut nichts mit gut und böse zu tun, diese Entscheidung trifft jeder Dunkelelf für sich selber (auch wenn viele Kulturbedingt zu der dunklen Seite der Zivilisation tendieren).
Gespeichert
Grüsse,
Dirk

www.avarion.de

Uwe Vitz

  • Helden von Eridas
  • Pro Famulus
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 80
    • Profil anzeigen
Re: Dunkelelfen
« Antwort #1 am: 31. August 2007, 07:46:05 »

Hallo Dirk,

werde die Dunkelelfen das Hauptthema bei Avarion in den nächsten Jahren sein?
Ich glaube, sie hätten das Potential dafür. Ein großes Geheimnis, ein unterdrücktes und missverstandenes Volk, Manipulation durch Götter..
Grüße aus der Würfelwelt

Gespeichert

DirkF

  • Schutzgeist
  • Meister
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 349
    • Profil anzeigen
    • Avarion
Re: Dunkelelfen
« Antwort #2 am: 31. August 2007, 18:57:22 »

Vielleicht - aber nicht unbedingt.
Meine eigene Hauptplanung geht ersteinmal in eine andere Richtung, aber ich werde (wenn die Regeln sauber formuliert sind) weitere Autoren suchen, die jeweils einen Teilaspekt von Avarion mit Leben füllen können. Das läuft dann etwa so ab das ich 1-2 Seiten Grundkonzept liefere und bei den groben Richtungen helfe, aber alle Details können die Helfer liefern.

Die Dunkelelfenstory ist da nur einer von sehr vielen Ansätzen, unter denen die Helfer dann wählen können - denn intern ist der Grund für diesen Effekt schon lange festgelegt und wird auch für ein paar kleine Überraschungen in den entsprechenden Abenteuern und Kampagnen sorgen...
Gespeichert
Grüsse,
Dirk

www.avarion.de
 

Seite erstellt in 0.041 Sekunden mit 23 Abfragen.