PRS - Rollenspiel Forum

  • 22. September 2018, 23:44:57
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Helft mit bei der Entstehung von PRS 2.0. Ihr sagt, was verbessert werden soll und was ihr toll findet. Diskutiert im Forum mit!

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.

Themen - Björn

Seiten: [1]
1
Kneipe / Verabschiedung....
« am: 05. April 2006, 18:44:18 »
Tja, der Titel sagt ja eigentlich schon alles...

Wie soll ich sagen...
Eigentlich wollte ich mich nur für ein paar Wochen ausklinken, aber es hat sich wohl doch alles ein wenig anders entwickelt!

Es gab ein paar Gründe, die die Sache für mich nicht gerade einfacher gemacht haben, aber das liegt mittlerweile nicht mehr in meiner Gewalt.

An sich möchte ich mir nur bei allen hier verabschieden: Rene, Ingo, David und Ingo "Klaue", mir hat das bei Hannover Spielt! schon viel Spaß gemacht, aber es hat halt im Endeffekt nicht sollen sein.
Wünsche euch und dem gesamten Prost-Team weiterhin viel Erfolg beim verbreiten von Prost -  dem Rollenspiel von Rollenspieler fürn Rollenspieler!

Vielleicht sehen wir uns ja mal auf dem einen oder anderen Con wieder!

Bis dahin...

No Anor híla na hâd lîn

P.S.: Bin mal gespannt, wer als erstes die Lösung hat...

2
Kneipe / Kleine Helden
« am: 20. März 2006, 00:07:59 »
Ich habe hier mal wieder was zum schmunzeln gefunden!

Aber nicht erschrecken, es ist doch schon ein wenig an DSA angelehnt...

 :prost:

Kleine Helden

3
Kneipe / Was witziges für die CS'ler unter uns!
« am: 08. Januar 2006, 22:59:17 »
Das ist echt gut!

Wenn auch alt...

P.S.: Ist nich unbedingt für alle witzig, aber die Leute die CS, und ähnliches spielen, wissen, was ich meine!

http://www.geestyle.de/index.php?modul=flashmoviesdetails&ID=7&

4
World of Warcraft: Spieler stürzt sich in den Tod     

Vor knapp drei Wochen berichteten wir bereits über zwei chinesische "WoW"-Spieler, die aufgrund exzessiven Spielens ohne Unterlass, an Erschöpfung starben(RELATED STORY). Jetzt erschüttert ein weiterer Todesfall die Gamergemeinde: ein 13-jähriger Chinese soll bei der Imitation einer Spielszene in den Tod gesprungen sein.

Was genau den Jungen antrieb, welche Szene er nachspielen wollte, ist unklar.
Die chinesische Nachrichtenagentur 'Xinhua' meldete lediglich, dass der in China für seinen Kampf gegen Spiel-Sucht bekannte Anwalt Zhang Chunliang, eine Sammelklage gegen "Blizzard" vorbereitet.
Weitere Kläger sind die Eltern von 63 Jugendlichen, deren Kinder durch den Konsum von "World of Warcraft" Schaden genommen haben sollen.
In welchem Umfang der Tod des Jungen im Verhältnis zu seiner Online-Aktivität steht ist nicht bekannt. Dass er bei der Nachstellung einer Spielsituation gestorben ist, sei eine Darstellung der Eltern.

Dabei ist die Wahrscheinlichkeit, sowohl Selbstmörder als auch "WoW"-Spieler zu sein in keinem anderen Land höher. Mit ungefähr 1,5 Millionen Abonnenten stellt China ein Drittel der gesamten "WoW"-Community. Gleichzeitig ist die Selbstmordrate im Land, insbesondere bei jungen Menschen, eine der höchsten der Welt.
Im Jahr 2002 war dem Online-Magazin "Journal L'Alsace" zufolge jeder dritte Todesfall einer jungen Frau Selbstmord. Realistische Schätzungen beziffern die Zahl der Selbstmörder pro Jahr auf 290.000.

Dennoch stellt die Spielsucht in China ein substanzielles Problem dar, dessen Herr zu werden die chinesische Führung seit einiger Zeit versucht. Auch in Europa zählen sich immer mehr Menschen zu den Betroffenen und suchen professionelle Hilfe.
Am Ende bleibt die alte Erkenntnis: Alles in Maßen, nichts in Massen.

(Quelle: Giga.de)

Und die Lehre die wir daraus ziehen?

Lasst die Finger von WoW und Everquest! Es soll auch Leute geben, die von ihren Spielleitern wegen eines zu langen Raids totgeschlagen werden...

5
Kneipe / Krank oder einfach nur genial?
« am: 19. Dezember 2005, 19:28:52 »
Ich würde von euch ganz gerne wissen, was ihr von diesem Songtext hier haltet?!

Ist es einfach nur krank oder auf eine ganz besondere Art und Weise genial?

Und eine Bitte noch, nicht den Künstler nennen, das mache ich dann nachher noch! *G*

"Soldier Side"

Dead men lying on the heart of the grave
Wondering when savior comes, if he is gonna be saved
Maybe you're a sinner into your alternate life
Maybe you're a joker, maybe you deserve to die

They were crying when their sons left
God is wearing black
He's gone so far to find no hope
He's never coming back

They were crying when their sons left
All young men must go
He's come so far to find the truth
He's never going home

Young men standing on the top of their own graves
Wondering when Jesus comes, are they gonna be saved
Cruelty to the winner, bishop tells the king his lies
Maybe you're a mourner, maybe you deserve to die

They were crying when their sons left
God is wearing black
He's gone so far to find no hope
He's never coming back

They were crying when their sons left
All young men must go
He's come so far to find no truth
He's never going home

Welcome to the soldier side
Where there is no one here but me
People all grow up to die
There is no one here but me

Welcome to the soldier side
There is no one here but me
People on the soldier side
There is no one here but me

6
Kneipe / Weihnachten mal anders...
« am: 05. Dezember 2005, 15:05:07 »
8. Dezember, 18:00 Uhr
Es hat angefangen zu schneien. Der erste Schnee in diesem Jahr. Meine Frau und ich haben unsere Cocktails genommen und stundenlang am Fenster gesessen und zugesehen, wie riesige, weiße Flocken vom Himmel herunter schwebten. Es sah aus wie im Märchen. So romantisch - wir fühlten uns wie frisch verheiratet. Ich liebe Schnee.

9. Dezember
Als wir wach wurden, hatte eine riesige, wunderschöne Decke aus weißem Schnee jeden Zentimeter der Landschaft zugedeckt. Was für ein phantastischer Anblick! Kann es einen schöneren Platz auf der Welt geben? Hierher zu ziehen war die beste Idee, die ich je in meinem Leben hatte. Habe zum ersten Mal seit Jahren wieder Schnee geschaufelt und fühlte mich wieder wie ein kleiner Junge. Habe die Einfahrt und den Bürgersteig freigeschaufelt. Heute nachmittag kam der Schneepflug vorbei und hat den Bürgersteig und die Einfahrt wieder zugeschoben, also holte ich die Schaufel wieder raus. Was für ein tolles Leben!

12. Dezember
Die Sonne hat unseren ganzen schönen Schnee geschmolzen. Was für eine Enttäuschung. Mein Nachbar sagt, dass ich mir keine Sorgen machen soll, wir werden definitiv eine weiße Weihnacht haben. Kein Schnee zu Weihnachten wäre schrecklich! Bob sagt, dass wir bis zum Jahresende so viel Schnee haben werden, dass ich nie wieder Schnee sehen will. Ich glaube nicht, dass das möglich ist. Bob ist sehr nett - ich bin froh, dass er unser Nachbar ist.

14. Dezember
Schnee, wundervoller Schnee! 30 cm letzte Nacht. Die Temperatur ist auf -20 Grad gesunken. Die Kälte lässt alles glitzern. Der Wind nahm mir den Atem, aber ich habe mich beim Schaufeln aufgewärmt. Das ist das Leben! Der Schneepflug kam heute nachmittag zurück und hat wieder alles zugeschoben. Mir war nicht klar, dass ich soviel würde schaufeln mussen, aber so komme ich wieder in Form. Wünschte, ich würde nicht so pusten und schnaufen.

15. Dezember
60 cm Vorhersage. Habe meinen Kombi verscheuert und einen Jeep gekauft. Und Winterreifen für das Auto meiner Frau und zwei Extra-Schaufeln. Habe den Kühlschrank aufgefüllt. Meine Frau will einen Holzofen, falls der Strom ausfällt. Das ist lächerlich - schließlich sind wir nicht in Alaska.

16. Dezember
Eissturm heute morgen. Bin in der Einfahrt auf den Arsch gefallen, als ich Salz streuen wollte. Tut höllisch weh. Meine Frau hat eine Stunde gelacht. Das finde ich ziemlich grausam.

17. Dezember
Immer noch weit unter Null. Die Straßen sind zu vereist, um irgendwohin zu kommen. Der Strom war fünf Stunden weg. Musste mich in Decken wickeln, um nicht zu erfrieren. Kein Fernseher. Nichts zu tun als meine Frau anzustarren und zu versuchen, sie zu irritieren. Glaube, wir hätten einen Holzofen kaufen sollen, würde das aber nie zugeben. Ich hasse es, wenn sie recht hat! Ich hasse es, in meinen eigenen Wohnzimmer zu erfrieren!

20. Dezember
Der Strom ist wieder da, aber noch mal 40 cm von dem verdammten Zeug letzte Nacht! Noch mehr schaufeln. Hat den ganzen Tag gedauert. Der beschissene Schneepflug kam zweimal vorbei. Habe versucht, eines der Nachbarskinder zum Schaufeln zu überreden. Aber die sagen, sie hatten keine Zeit, weil sie Hockey spielen mussen. Ich glaube, dass die lügen. Wollte eine Schneefräse im Baumarkt kaufen. Die hatten keine mehr Kriegen erst im Marz wieder welche rein. Ich glaube, dass die lügen. Bob sagt, dass ich schaufeln muss oder die Stadt macht es und schickt mir die Rechnung Ich glaube, dass er lügt.

22. Dezember
Bob hatte recht mit weißer Weihnacht, weil heute Nacht noch mal 30 cm von dem weißen Zeug gefallen ist. Es ist so kalt, dass es bis August nicht schmelzen wird. Es hat 45 Minuten gedauert, bis ich fertig angezogen war zum Schaufeln, und dann musste ich pinkeln. Als ich mich schließlich ausgezogen, gepinkelt und wieder angezogen hatte, war ich zu müde zum Schaufeln. Habe versucht fur den Rest des Winters Bob anzuheuern, der eine Schneefräse an seinem Lastwagen hat, aber er sagt, dass er zu viel zu tun hat. Ich glaube, dass der Penner lügt.

23. Dezember
Nur 10 cm Schnee heute. Und es hat sich auf 0 Grad erwärmt. Meine Frau wollte, dass ich heute das Haus dekoriere. Ist die bekloppt ? Ich habe keine Zeit - ich muss schaufeln! Warum hat sie es mir nicht schon vor einem Monat gesagt? Sie sagt, sie hat, aber ich glaube, dass sie lügt.

24. Dezember
20 Zentimeter. Der Schnee ist vom Schneepflug so fest zusammengeschoben, dass ich die Schaufel abgebrochen habe. Dachte, ich kriege einen Herzanfall. Falls ich jemals den Arsch kriege, der den Schneepflug fährt, ziehe ich ihn an seinen Eiern durch den Schnee. Ich weiß genau, dass er sich hinter der Ecke versteckt und wartet, bis ich mit dem Schaufeln fertig bin. Und dann kommt er mit 150 km/h die Strasse runtergerast und wirft tonnenweise Schnee auf die Stelle, wo ich gerade war. Heute Nacht wollte meine Frau mit mir Weihnachtslieder singen und Geschenke auspacken, aber ich hatte keine Zeit. Musste nach dem Schneepflug Ausschau halten.

25. Dezember
Frohe Weihnachten. 60 Zentimeter mehr von der !*?#@$. Eingeschneit. Der Gedanke an Schneeschaufeln lässt mein Blut kochen. Gott, ich hasse Schnee! Dann kam der Schneepflugfahrer vorbei und hat nach einer Spende gefragt. Ich hab ihm meine Schaufel über den Kopf gezogen. Meine Frau sagt, dass ich schlechte Manieren habe. Ich glaube, dass sie eine Idiotin ist. Wenn ich mir noch einmal Wolfgang Petry anhören muss, werde ich sie umbringen.

26. Dezember
Immer noch eingeschneit. Warum um alles in der Welt sind wir hierher gezogen? Es war alles IHRE Idee Sie geht mir echt auf die Nerven.

27. Dezember
Die Temperatur ist auf -30 Grad gefallen und die Wasserrohre sind eingefroren.

28. Dezember
Es hat sich auf -5 Grad erwärmt. Immer noch eingeschneit. Die Alte machte mich verrückt!

29. Dezember
Noch mal 30 Zentimeter. Bob sagt, dass ich das Dach freischaufeln muss, oder es wird einstürzen. Das ist das Dämlichste, was ich je gehört habe. Für wie blöd hält der mich eigentlich?

30. Dezember
Das Dach ist eingestürzt. Der Schneepflugfahrer verklagt mich auf 50.000$ Schmerzensgeld. Meine Frau ist zu ihrer Mutter gefahren. 25 Zentimeter vorhergesagt.

31. Dezember
Habe den Rest vom Haus angesteckt. Nie mehr schaufeln.

8. Januar
Mir geht es gut. Ich mag die kleinen Pillen, die sie mir dauernd geben. Warum bin ich an das Bett gefesselt?

7
Kneipe / Lost - Das Finale der ersten Staffel
« am: 21. November 2005, 23:10:22 »
Prima!

Die erste Staffel von Lost ist vorbei, und immer noch sind viele Fragen offen:

Was haben Lock, Jack, Kate und Hurley da freigelegt?

Bringt Hurley wirklich Unglück?

Was wird aus Walt?

Schaffen es Sawyer, Michael und Jin zurück ans Ufer?

Wird Lock die Probe seines Glaubens bekommen/bestehen?

Was ist mir Russeau?

Wird Charly wieder zum Junkie?

Was wird aus Claire und Charly?

Und so weiter...

Was meint ihr? Wie geht es weiter?

8
Schwarzes Brett / Wacken Open Air 2006
« am: 20. November 2005, 22:40:17 »
Jetzt kommt bei mir wieder der Metal-Head durch!  :twisted:

Also, wie bereits in den vergangenen fünf Jahren sehe ich mich im nächsten wieder dazu auserkoren einer von mehr als 35.000 langhaarigen (und auch einigen kurzhaarigen), partyfreudigen und allseits gut gelaunten Pilger nach Wacken zu sein. Zwar sind mit: Die Apokalyptischen Reiter, Children of Bodom, Emperor, In Extremo, Soilwoirk und Subway to Sally noch nicht so viele Bands bestätigt, aber ich habe mein X-Mas-Ticket dennoch bereits Anfang September bestellt!  :twisted:

Also, langer Rede, kurzer Sinn: Wer hätte denn vielleicht Lust, nächstes Jahr auch mit nach Wacken zu kommen? Dieses Jahr hatten wir einen reservierten Bereich relativ nahe an der Bühne (waren über 50 Leute). Im nächsten Jahr ist es vielleicht angedacht, mit einem Kumpel das Camp zusammenzulegen (er hatte ca. 380 Leute). Wenn also Interesse bestehen sollte, meldet euch. Dann könnte man sicherlich ein paar Absprachen treffen, und dann zusammen campen und feiern!!! :rock:

9
Allgemeines / Con Erlebnisse und Eindrücke vom WE
« am: 20. November 2005, 15:49:39 »
Und, wie ist der Con am WE verlaufen?

Also zu vollster Zufriedenheit?

Gab es ein paar neue Eindrücke und Anregungen?

10
Kneipe / Geld fürs Emaillesen!?
« am: 16. November 2005, 08:48:29 »
Habt ihr eine Flatrate, und auch ein wenig mehr Zeit?
Wollt ihr Geld dafür bekommen, das ihr Mails lest?

Dann habe ich hier die Möglichkeit für euch!
Meldet euch einfach bei einem Paidmailer an, und seht zu, wie euer Guthaben von Monat zu Monat wächst!

http://www.maximails.de/anmeldung.php?ref=Nevyn Maximails: Relativ neuer Paidmailer, der durch hohes Paidmailaufkommen glänzt.

http://www.bannisdukatenportal.de/?refid=5586 Bannisdukatenportal: Zuverlässiger Paidmailer, ohne Downline bereits in den ersten 2 Monaten 2 ? verdient.

http://www.yourcash.de/?refid=4532 Yourcash: Paidmailer der euch nicht mit zu vielen Mails zuschüttet. Dafür wächst der Verdienst aber auch langsamer.

http://www.primusmailer.de/?refid=8681 Primusmailer: Ähnlich wie Bannisdukatenportal.

Seiten: [1]

Seite erstellt in 0.028 Sekunden mit 19 Abfragen.