PRS - Rollenspiel Forum

  • 20. August 2018, 09:08:36
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Helft mit bei der Entstehung von PRS 2.0. Ihr sagt, was verbessert werden soll und was ihr toll findet. Diskutiert im Forum mit!

Autor Thema: PRS 2.0 - Rüstungsschutz  (Gelesen 3977 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ingo

  • Entwickler (PRS)
  • Erzmagier der höheren Illusion
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3938
    • Profil anzeigen
    • Primäres ROllenspiel SysTem
PRS 2.0 - Rüstungsschutz
« am: 31. Mai 2014, 14:04:34 »

Gargyl (also Chris) hat mich darauf angesprochen, dass er die bisherige Regel für den RS nicht mag. Anstatt der Absenkung des Erfolgs soll lieber der Schaden gesenkt werden (soweit kein kritischer Treffer). Was sagt Ihr dazu? Wie seht Ihr das? Habt ihr selbst eine Idee?

Ich bitte alle mal um Vorschläge!  :unwürdig:
Gespeichert
Kann Spuren von Wahrheit enthalten

Sarina

  • Famulus
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 60
    • Profil anzeigen
Re: PRS 2.0 - Rüstungsschutz
« Antwort #1 am: 31. Mai 2014, 15:47:19 »

Ich mag die Regel so wie sie is.
Gespeichert

Markus

  • Entwickler (PRS)
  • Großadept
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 253
    • Profil anzeigen
Re: PRS 2.0 - Rüstungsschutz
« Antwort #2 am: 01. Juni 2014, 09:41:49 »

Nur eine Idee/ein Gedankenanstoß:

Wenn meine Rüstung mich nicht beim Angriff behindert, dann soll meines Gegners Rüstung mir auch nicht den Angriff schwerer machen.
Dann brauche ich die Rüstung nur noch zum Reduzieren des Schadens.

(Ich denke, hier muss das Gesamtpaket stimmig sein, sehe es aber im Grunde auch so wie Christian. Kann mir aber auch gut vorstellen, einen Rattenschwanz an Zahlen zu addieren.)

Markus
« Letzte Änderung: 01. Juni 2014, 09:53:18 von Markus »
Gespeichert

Ingo

  • Entwickler (PRS)
  • Erzmagier der höheren Illusion
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3938
    • Profil anzeigen
    • Primäres ROllenspiel SysTem
Re: PRS 2.0 - Rüstungsschutz
« Antwort #3 am: 01. Juni 2014, 15:54:32 »

@Markus:
Super! Jetzt bin ich verwirrt.  :-\
Gespeichert
Kann Spuren von Wahrheit enthalten

Markus

  • Entwickler (PRS)
  • Großadept
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 253
    • Profil anzeigen
Re: PRS 2.0 - Rüstungsschutz
« Antwort #4 am: 02. Juni 2014, 07:00:17 »

 :unwürdig:

OK - ich werde meine Meinung erklären

2 Möglichkeiten, die mir beide gefallen:

1.) Wie Christian sagte -> Rüstung zur Reduzierung des Schadens -> Keine Modifizierung des Angriffswurfes/Verteidigungswurfes

2.) Das volle Programm -> Rüstung zur Reduzierung des Schadens UND Modifizierung des Angriffswurfes weil a) ich eine Rüstung trage (man haut halt schlechter, wenn man selbst in Plattenrüstung drin steckt) und b) der andere eine Rüstung trägt (wie es ja in den Regeln vorgegeben ist/sollte es ja schwerer sein, jemanden zu treffen, der eine Rüstung trägt bzw keine Rüstung trägt (mglw. mit + und - Werten)).

Schneller ist die 1. Variante. Ganz klar.

Die 2. erfordert ein bisschen mehr rechnen und wird wahrscheinlich einige Kämpfe in epische Dauer befördern. Kommt aber dem Unterschied verschiedener Rüstungen mehr zum tragen.

Hoffe, geholfen zu haben
Markus
« Letzte Änderung: 02. Juni 2014, 08:21:41 von Markus »
Gespeichert

Yoida

  • Pro Adept
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 162
    • Profil anzeigen
Re: PRS 2.0 - Rüstungsschutz
« Antwort #5 am: 02. Juni 2014, 11:14:20 »

2.) Das volle Programm -> Rüstung zur Reduzierung des Schadens UND Modifizierung des Angriffswurfes weil a) ich eine Rüstung trage (man haut halt schlechter, wenn man selbst in Plattenrüstung drin steckt) und b) der andere eine Rüstung trägt (wie es ja in den Regeln vorgegeben ist/sollte es ja schwerer sein, jemanden zu treffen, der eine Rüstung trägt bzw keine Rüstung trägt (mglw. mit + und - Werten)).
Das ist doch derzeit im Prinzip auch so. Der RS senkt den Erfolg des Gegners, erschwert also das Treffen und den Schaden. Oder sehe ich das falsch?!
Gespeichert
Morgengold hat Hund im Mund

Markus

  • Entwickler (PRS)
  • Großadept
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 253
    • Profil anzeigen
Re: PRS 2.0 - Rüstungsschutz
« Antwort #6 am: 02. Juni 2014, 11:24:33 »

Nö zur "derzeit".
Ja zu "sehe ich das falsch"

Die Seite darfst du mir gerne im Regelwerk mal nennen.

Markus
« Letzte Änderung: 02. Juni 2014, 11:26:15 von Markus »
Gespeichert

Yoida

  • Pro Adept
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 162
    • Profil anzeigen
Re: PRS 2.0 - Rüstungsschutz
« Antwort #7 am: 02. Juni 2014, 11:31:52 »

Regelbuch nicht hier. Aber aus dem Kopf:

Beide Kampfteilnehmer würfeln. Der mit dem höheren Erfolg setzt sich durch. Er zieht von seinem Erfolg den RS ab. Sinkt der Erfolg unter 2, so trifft er nicht. Ist der Erfolg immer noch größer als 2, so trifft er.

Beispiel:
Erfolg: 16, RS 8
Getroffen mit 8 statt 16. Das sind zwei Schadensstufen weniger Schaden

Erfolg: 6, RS 8
Rüstung getroffen, kein Schaden
Gespeichert
Morgengold hat Hund im Mund

Sarina

  • Famulus
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 60
    • Profil anzeigen
Re: PRS 2.0 - Rüstungsschutz
« Antwort #8 am: 02. Juni 2014, 12:06:35 »

@Markus
Seite 154  :-)=)

@Yoida
Richtiiiiig!

 :kitty:
Gespeichert

Markus

  • Entwickler (PRS)
  • Großadept
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 253
    • Profil anzeigen
Re: PRS 2.0 - Rüstungsschutz
« Antwort #9 am: 02. Juni 2014, 13:46:45 »

@Yoida: aber es geht hier nicht darum, wie zur Zeit der Nahkampf absolviert wird, sondern ob die Rüstung anders mit einbezogen werden soll.

@Sarina: S. 154 steht wie zur Zeit der Kampf abläuft. Soweit richtig. Aber nicht weiter.

ICH habe 2 Vorschläge/Meinungen abgegeben, wie ICH die Rüstung einbeziehen würde. MEIN Vorschlag ist aber auf Seite 154 nicht zu finden.

Der erste Vorschlag ist kurz, knapp und schnell.

Der zweite Vorschlag ist für Personen, die es ausgefeilter wollen. Hier würde die EIGENE Rüstung den eigenen Angriff schmälern, die Rüstung des Gegners den eigenen Angriff modifizieren und zusätzlich würde die Rüstung Schaden absenken.

Das sind 3 Dinge auf einmal..

Markus
Gespeichert

Sarina

  • Famulus
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 60
    • Profil anzeigen
Re: PRS 2.0 - Rüstungsschutz
« Antwort #10 am: 02. Juni 2014, 15:46:14 »

@Markus
In meinem Buch: S154, Spalte2: Rüstungen
Ich weiss nicht was du meinst.  :(

:Kitty:
Gespeichert

Markus

  • Entwickler (PRS)
  • Großadept
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 253
    • Profil anzeigen
Re: PRS 2.0 - Rüstungsschutz
« Antwort #11 am: 02. Juni 2014, 16:09:45 »

Mea Maxima Culpa

S. 153-154 - gebe mich geschlagen..

Aber meine Idee steht so wirklich nicht drin! Nun glaubt doch mal einem alten Mann.

Markus
Gespeichert

Yoida

  • Pro Adept
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 162
    • Profil anzeigen
Re: PRS 2.0 - Rüstungsschutz
« Antwort #12 am: 02. Juni 2014, 21:47:14 »

Da möchte ich dir nicht widersprechen. Deine Idee stet da vielleicht nicht drin Allerdings erschwert die bisherige Regel bereits das Treffen und senkt den Schaden. Du solltest deine Idee vielleicht noch mal genauer ausführen, damit wir das vergleichen können. Ein Beispiel wäre fein.
Gespeichert
Morgengold hat Hund im Mund

Markus

  • Entwickler (PRS)
  • Großadept
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 253
    • Profil anzeigen
Re: PRS 2.0 - Rüstungsschutz
« Antwort #13 am: 03. Juni 2014, 08:36:14 »

OK, ein Beispiel:

Aaarg - Barbar - Holzrüstung (HR) - Bihänder - KK 15 (KW+EM)
Zyyxx - Krieger - Volle Platte (VP) - Bihänder - KK 15 (KW+EM)

Aaarg würfelt mit folgenden Modifikationen (beispielhafte Werte):
KK 15 -2 (da er eine HR trägt) -4 (da er VP angreift) -> also beträgt seine KK 9

Zyxx würfelt mit folgenden Modifikationen (beispielhafte Werte):
KK 15 -3 (da er VP trägt) -1 (da er HR angreift) -> also beträgt seine KK 11

Nach den Kampfwürfen kommt erst der Rüstungsschutz (Reduzierung des Schadens) zum Tragen.
« Letzte Änderung: 03. Juni 2014, 08:57:47 von Markus »
Gespeichert

Markus

  • Entwickler (PRS)
  • Großadept
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 253
    • Profil anzeigen
Re: PRS 2.0 - Rüstungsschutz
« Antwort #14 am: 03. Juni 2014, 08:36:42 »

Und noch eines:

Aaarg - Barbar - Lendenschurz (OR) - Bihänder - KK 15 (KW+EM)
Zyyxx - Krieger - Volle Platte (VP) - Bihänder - KK 15 (KW+EM)

Aaarg würfelt mit folgenden Modifikationen (beispielhafte Werte):
KK 15 0 (da er keine Rüstung trägt) -4 (da er VP angreift) -> also beträgt seine KK 11

Zyxx würfelt mit folgenden Modifikationen (beispielhafte Werte):
KK 15 -3 (da er VP trägt) +1 (da er OR angreift) -> also beträgt seine KK 13

Nach den Kampfwürfen kommt erst der Rüstungsschutz (Reduzierung des Schadens) zum Tragen.
« Letzte Änderung: 03. Juni 2014, 08:57:56 von Markus »
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.024 Sekunden mit 17 Abfragen.