PRS - Rollenspiel Forum

  • 22. Juni 2018, 22:33:14
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Wir haben jetzt einen Telegram News Kanal für alle mobilen Geräte und PC: telegram.me/pyramos

Autor Thema: Ebenen aus Sicht eines Spielers  (Gelesen 1727 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Waaagboss

  • Helden von Eridas
  • Pro Adept
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 211
  • Aktueller Charakter: Steffen,W?chter d. E.
  • Stamfede!!!
    • Profil anzeigen
Ebenen aus Sicht eines Spielers
« am: 30. November 2010, 18:18:49 »

Eridas:Gutes Rollenspiel, vielseitig
Lias: Nich gespielt
Hyrion:Nich gespielt
Vulnaris:Viel kämpfen, mächtige Monster

Wer etwas zu den anderen Ebenen weiß, bitte antworten.
Gespeichert
Ein Ring ,
sie zu knechten,
sie alle zu finden,
ins Dunkel zu treiben
 und ewig zu binden.
Im Lande Mordor,
wo die Schatten drohn.

Ingo

  • Entwickler (PRS)
  • Erzmagier der höheren Illusion
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3938
    • Profil anzeigen
    • Primäres ROllenspiel SysTem
Re: Ebenen aus Sicht eines Spielers
« Antwort #1 am: 07. Dezember 2010, 17:08:15 »

Auch, wenn ich Autor bin, hier ein paar Infos:

Die meisten finden Lias besonders cool, da man dort eine Menge neuer Möglichkeiten hat (und es keine Orks gibt :-)=) ). Vulnaris ist oftmals schwierig, nicht nur für Spieler sondern auch für Spielleiter. Das richtige düstere Gefühl mit einem Hauch von Zivilisation zu vermischen ist gar nicht so einfach - macht aber ne Menge Spaß.

Beste Grüße,
Ingo
Gespeichert
Kann Spuren von Wahrheit enthalten

Jonas

  • Helden von Eridas
  • Großadept
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 294
  • Keyboard not found. Press F1 to search.
    • Profil anzeigen
    • Mein Facebookprofil
Re: Ebenen aus Sicht eines Spielers
« Antwort #2 am: 08. Dezember 2010, 20:42:36 »

Ich mag Hyrion am liebsten! Die Scha´el´al und die Kun´Tak´ruhr, dass Menschen mal ganz anders sind :respekt: der Freiheitskampf einfach rundum gelungen! Außerdem ist es einfach super um sich Abenteuer auszudenken, da man hier einen tollen Zusammenhang mit dem Kampf um die Ebene mit einbauen kann. :darth:
Gespeichert
"Wo viel Licht ist, ist auch viel Schatten"

Johann Wolfgang von Goethe


chiaos
und bleibt auf dem Laufenden im Kampf gegen das organisierte Fairbrechen

Waaagboss

  • Helden von Eridas
  • Pro Adept
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 211
  • Aktueller Charakter: Steffen,W?chter d. E.
  • Stamfede!!!
    • Profil anzeigen
Re: Ebenen aus Sicht eines Spielers
« Antwort #3 am: 09. Dezember 2010, 18:30:52 »

DU NICHTS SPIELER!!!!KLAR?JONAS!(Ingo is ok, :-)=))
Gespeichert
Ein Ring ,
sie zu knechten,
sie alle zu finden,
ins Dunkel zu treiben
 und ewig zu binden.
Im Lande Mordor,
wo die Schatten drohn.

Mike

  • ProstFan18
  • Adept
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 140
    • Profil anzeigen
Re: Ebenen aus Sicht eines Spielers
« Antwort #4 am: 12. Dezember 2010, 17:48:10 »

Ich finde Lias super! Vor allen Dingen seit dem wir Piraten der Winde durchgespielt haben!
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.023 Sekunden mit 18 Abfragen.