PRS - Rollenspiel Forum

  • 16. Oktober 2018, 02:30:41
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Wir haben jetzt einen Telegram News Kanal für alle mobilen Geräte und PC: telegram.me/pyramos

Autor Thema: beware, it's Don Kringel's FANFICTION!  (Gelesen 3472 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Don Kringel

  • Prost Supporter
  • Lehrmeister
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 406
    • Profil anzeigen
beware, it's Don Kringel's FANFICTION!
« am: 06. September 2007, 18:13:35 »

Da Kreativ nicht nur Zeichnen heißt, mal etwas Fanfiction!
Es folgt meine erste Fanfiction überhaupt! (oooh welche ehre :D)
Konstruktive Kritik nehme ich gerne an   :dafür:

Die Folgende Geschichte ist eine alte Legende von der Wasserebene.
Gespeichert
Freaks, vereinigt euch! XD

Don Kringel

  • Prost Supporter
  • Lehrmeister
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 406
    • Profil anzeigen
Re: beware, it's Don Kringel's FANFICTION!
« Antwort #1 am: 06. September 2007, 18:20:27 »

Vor langer Zeit, als die Sonnen noch nicht auf die Welt schienen, war es dunkel und eine Schicht aus ewigem Eis überzog alles. Es war das Reich der Eisfrau, der Herrin der Gletscher, selber genau so kalt und weiß.
Eines Tages jedoch fanden die Sonnen Askassa und Asjada diese kalte Welt und beschlossen sie zu erwärmen. Aus der großen Entfernung, die zwischen ihnen und der Welt lag, schafften sie es jedoch nicht, das ewige Eis zu tauen. So schickten sie den Gott des Magmas los, um das gefrorene Land zu wärmen und die Eisfrau aufzuhalten. Vorher warnten sie ihn vor ihrer Kälte und davor, dass sie ihn erfrieren konnte.
So landete er auf einem eisigen Land und begann damit, Vulkane zu formen und sein Magma zu rufen.
Die Eisfrau aber hatte seine Ankunft bemerkt und wusste auch von der zerstörerischen Kraft, die von ihm ausging. So zog sie sich in die kältesten Gebiete ihres Reiches, weit gen Avulna gelegen, zurück.

Die Jahre vergingen und beide kämpften um die Teile der Ebene, bis schließlich die eine Hälfte mit Eis und Gletschern und die andere mit Vulkanen und glühender Lava überzogen war.
Doch eines Tages, als beide sich weit an die Ränder ihrer Reiche begaben, begegneten sich die Eisfrau und der Herr des Magmas.
Als sie ihn ansah, sah sie seine Wärme, seine dynamische Kraft, sah in ihm alles was ihr fehlte.
Und als er sie ansah, sah er ihre kühle Schönheit, ihre Ruhe, die er an sich selbst vermisste.
So verliebten sie sich ineinander.
Doch beide wussten auch um die Gefahr, die von dem Anderen ausging, so kamen sie jeden Tag an die Grenzen ihrer Länder um sich aus sicherer Entfernung zu betrachten.

Jahr und Tag verging auf diese Weise.

Letztendlich jedoch hielten Abgeschiedenheit nicht mehr aus und wagten den Schritt über die Sichere Begrenzung ihrer Reiche.
Und als sie sich auf der Mitte der Welt in die Arme fielen, zerschmolz sie sorgenlos von seiner Wärme aufgelöst und seine Flammen wurden seufzend von dem Wasser, das sie geworden war, erloschen.
Das Reich der Eisfrau schmolz zu Wasser und überschwemmte die Ebene, begrub Vulkane und Magma unter sich, so dass sie auf eine Art für immer vereint sind.
Erst durch den Zusammenschluss von Eis und Feuer Entstand der Ozean, der heute unsere Ebene bedeckt und aus dem alles Leben kam.


Das einzige, das heute noch vom Reich der Eisfrau geblieben ist, ist der Eiskontinent, der in Richtung Avulna liegt; das Einzige, das noch vom Herr des Magmas zeugt, sind die Vulkane um die Sturminseln, wo er einst gelandet ist.
Gespeichert
Freaks, vereinigt euch! XD

Neadred

  • Schutzgeist
  • Großmagier
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 830
  • Aktueller Charakter: Kor?el von Gahm
    • Profil anzeigen
Re: beware, it's Don Kringel's FANFICTION!
« Antwort #2 am: 07. September 2007, 08:00:16 »

Schöne Geschichte. könnte mir gut vorstellen, dass diese von Müttern und Vätern ihren Kindern erzählt wird.

Gruß
David
Gespeichert
" Es gibt eine Wirklichkeit und eine gefühlte Wirklichkeit!" V. Pispers

Rene

  • ProstFan
  • Erzmagier der kleinen Illusion
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1723
  • Aktueller Charakter: Prinz Assandrik (Ki-Krieger,aktueller "Besitzer" von Anaquett?a)
  • I scare becaus' I care!
    • Profil anzeigen
Re: beware, it's Don Kringel's FANFICTION!
« Antwort #3 am: 12. September 2007, 22:31:59 »

Ja, gefällt mir auch!

Da dies nicht der offiziellen Lehre der N'Bughoos widerspricht
- solange Eisfrau und Herr des Magma nicht als Götter verehrt werden -
kann ich mir das als Märchen auch gut vorstellen.

Ich nehme deinen Erstling vorerst mal als allgemein bekanntes
Märchen in die inoffizielle Chronik Hyrions auf.
  :)
Gespeichert
"Wer schweigt, von dem wird angenommen, dass er zustimmt." (Papst Bonifatius VIII)

Don Kringel

  • Prost Supporter
  • Lehrmeister
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 406
    • Profil anzeigen
Re: beware, it's Don Kringel's FANFICTION!
« Antwort #4 am: 12. September 2007, 23:34:58 »

WAAAAH >.< coool  :laola:

Aber es muss ja nicht unbedingt von den N'Bughoos anerkannt sein....
Naja, anfangs habe ich mir einen Alten Mann in einem kleinen Dorf vorgestellt, der die geschichte ein paar Kindern erzählt... vielleicht sogar bei den Freien...?
Wie man es auslegt, ist immer so eine Sache. Manche glauben vielleicht daran, andere tun es als eine Kindergeschichte ab....  :-)=)
Gespeichert
Freaks, vereinigt euch! XD

Rene

  • ProstFan
  • Erzmagier der kleinen Illusion
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1723
  • Aktueller Charakter: Prinz Assandrik (Ki-Krieger,aktueller "Besitzer" von Anaquett?a)
  • I scare becaus' I care!
    • Profil anzeigen
Re: beware, it's Don Kringel's FANFICTION!
« Antwort #5 am: 14. September 2007, 23:39:53 »

Ich fände es als allgemein bekanntes Kindermärchen bei den Menschen oder den O'Bso passend.

Schreib ruhig mehr davon.
Märchen geben einen tollen Hintergrund, um die Denkweise der verschiedenen Völker
zu verstehen.

 :dafür:
Gespeichert
"Wer schweigt, von dem wird angenommen, dass er zustimmt." (Papst Bonifatius VIII)

Der Lachende Zwerg

  • Entwickler in Ausbildung
  • Großadept
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 242
  • Aktueller Charakter: Magus Bartholomäus Septimus
  • Ist ja schlumpfig!
    • Profil anzeigen
Re: beware, it's Don Kringel's FANFICTION!
« Antwort #6 am: 30. Juli 2010, 14:58:03 »

Echt cool!

(Sry, hab leider nur Lob ;) )
Gespeichert
“If more of us valued food and cheer and song above hoarded gold, it would be a merrier world.”

J. R. R. Tolkien

Jonas

  • Helden von Eridas
  • Großadept
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 294
  • Keyboard not found. Press F1 to search.
    • Profil anzeigen
    • Mein Facebookprofil
Re: beware, it's Don Kringel's FANFICTION!
« Antwort #7 am: 20. November 2010, 15:09:52 »

echt cool und ich schätze die N´Bughos würden allen die das als offiziell bezeichnen den Kopf abschlagen lassen, weils nicht von ihnen ist   :-)=)
Gespeichert
"Wo viel Licht ist, ist auch viel Schatten"

Johann Wolfgang von Goethe


chiaos
und bleibt auf dem Laufenden im Kampf gegen das organisierte Fairbrechen

Rene

  • ProstFan
  • Erzmagier der kleinen Illusion
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1723
  • Aktueller Charakter: Prinz Assandrik (Ki-Krieger,aktueller "Besitzer" von Anaquett?a)
  • I scare becaus' I care!
    • Profil anzeigen
Re: beware, it's Don Kringel's FANFICTION!
« Antwort #8 am: 28. Januar 2011, 20:02:57 »

echt cool und ich schätze die N´Bughos würden allen die das als offiziell bezeichnen den Kopf abschlagen lassen, weils nicht von ihnen ist   :-)=)

Ja, so in etwa. Beliebte Hinrichtungsmethode ist das Wasserkreuz (siehe WELTENBOTE).
Aber die Idee, dass diese heutzutage als "Märchen" erzählte Geschichte auf einer uralten
Legende beruht, birgt natürlich viel Potential.
Eine Mythe, die vielleicht älter ist, als die Lehren der N'Bughoos? Wer weiß  ;)
Gespeichert
"Wer schweigt, von dem wird angenommen, dass er zustimmt." (Papst Bonifatius VIII)

Jonas

  • Helden von Eridas
  • Großadept
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 294
  • Keyboard not found. Press F1 to search.
    • Profil anzeigen
    • Mein Facebookprofil
Re: beware, it's Don Kringel's FANFICTION!
« Antwort #9 am: 04. Februar 2011, 23:42:59 »

ich schätze das wäre den N'Bughoos ziemlich egal es ist nicht von ihnen also ist es falsch und wer sagt es ist richtig gehört mausetot
Gespeichert
"Wo viel Licht ist, ist auch viel Schatten"

Johann Wolfgang von Goethe


chiaos
und bleibt auf dem Laufenden im Kampf gegen das organisierte Fairbrechen

Yoida

  • Pro Adept
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 162
    • Profil anzeigen
Re: beware, it's Don Kringel's FANFICTION!
« Antwort #10 am: 05. Februar 2011, 19:16:42 »

Schade, dass Don so lange schon nichts neues mehr reingestellt hat! Das klingt nämlich prima. Ich würde mir mehr wünschen!
Gespeichert
Morgengold hat Hund im Mund
 

Seite erstellt in 0.105 Sekunden mit 32 Abfragen.