PRS - Rollenspiel Forum

  • 22. August 2018, 04:24:05
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Wir haben jetzt einen Telegram News Kanal für alle mobilen Geräte und PC: telegram.me/pyramos

Autor Thema: Was wünscht Ihr Euch vom Prost Basisregelwerk  (Gelesen 5100 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Waaagboss

  • Helden von Eridas
  • Pro Adept
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 211
  • Aktueller Charakter: Steffen,W?chter d. E.
  • Stamfede!!!
    • Profil anzeigen
Re: Was wünscht Ihr Euch vom Prost Basisregelwerk
« Antwort #15 am: 23. November 2010, 17:32:23 »

Verwundungstabellen!
Bei 10 Schaden ans Bein z.b. Bein ab.(Schicks an Jonas, is mein AG- und Spielleiter von Pyramos)

Steffen Wächter d. E.
Gespeichert
Ein Ring ,
sie zu knechten,
sie alle zu finden,
ins Dunkel zu treiben
 und ewig zu binden.
Im Lande Mordor,
wo die Schatten drohn.

Fenris der Wolfige

  • Helden von Eridas
  • Pro Adept
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 186
    • Profil anzeigen
Re: Was wünscht Ihr Euch vom Prost Basisregelwerk
« Antwort #16 am: 02. Dezember 2010, 21:00:55 »

Was ich mir echt wünschen würde, waäre, soweit das möglich ist, eine schnellere variante des Kampfsystems. Was meine ich jetzt damit?
Ich meine eine Regelung, die den Kampf schnelller macht. Wie ich schon einmal geposted habe, hatten wir einmal folgendes Problem: Meine Gruppe spielte das zweite Einführungsabenteuer des Pyramos-Quellenvuches. Dann kam der Ykrul und ... eine halbe Stunde Würfelschlacht. Sehr unepisch und langweilig. Außerdem würde ich mir ein tödlicheres System wünschen. Die meisten Viecher machen nicht soviel Schaden, sodass man denkt: Ach, das ist ja Kinderkram. Dabei habe ich sowas im Hinterkopf wie z.B. Midgard, wo man mit einem durchschnittlichen Leben von 14/15 für Krieger, immernoch viel Schmerz empfindet, wenn die Ratte 1w6-2 Schaden macht. Das ist jetzt nur ein Beispiel, das die ungefähre Dimension aufzeigen soll. Es ist nicht die Aufforderung Pyramos zu Midgard zu machen.
Außerdem würde ich mir neben dem, was Cheleos bereits vorschlug, auch ein System für das Meucheln des Assasinen wünschen.

Wenn mir noch was einfällt, dann schreibe ich nochmal was.

Fenris
Gespeichert
Niemand kann ihn jemals zähmen,
niemand seine Kräfte lähmen.
Geist und Stärke sind uralt,
Geist jedoch beherrscht Gewalt.

Keiner hat es je geschafft,
Mutter ist in ihm erwacht,
Götter sind nun alle tot,
nur Fenrir sieht noch rot!

Jonas

  • Helden von Eridas
  • Großadept
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 294
  • Keyboard not found. Press F1 to search.
    • Profil anzeigen
    • Mein Facebookprofil
Re: Was wünscht Ihr Euch vom Prost Basisregelwerk
« Antwort #17 am: 07. Januar 2011, 21:00:36 »

wie das mit den Lehrmeistern funktioniert (z.B.: nötige Lernzeiten, oder wann man die fEP investieren muss)
und Hilfe beim erstellen für Kampangen (hat bei meiner ersten ziemlich lange gedauert)
Gespeichert
"Wo viel Licht ist, ist auch viel Schatten"

Johann Wolfgang von Goethe


chiaos
und bleibt auf dem Laufenden im Kampf gegen das organisierte Fairbrechen

Ingo

  • Entwickler (PRS)
  • Erzmagier der höheren Illusion
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3938
    • Profil anzeigen
    • Primäres ROllenspiel SysTem
Re: Was wünscht Ihr Euch vom Prost Basisregelwerk
« Antwort #18 am: 08. Januar 2011, 19:39:05 »

Verwundungstabellen!
Bei 10 Schaden ans Bein z.b. Bein ab.(Schicks an Jonas, is mein AG- und Spielleiter von Pyramos)

Verwundungstabellen sind drin.

Was ich mir echt wünschen würde, waäre, soweit das möglich ist, eine schnellere variante des Kampfsystems. Was meine ich jetzt damit?
Ich meine eine Regelung, die den Kampf schnelller macht. Wie ich schon einmal geposted habe, hatten wir einmal folgendes Problem: Meine Gruppe spielte das zweite Einführungsabenteuer des Pyramos-Quellenvuches. Dann kam der Ykrul und ... eine halbe Stunde Würfelschlacht.

Wie geht das? Der Ykrul hat 25 LE. Also ich habe das Abenteuer mehr als vierzig Mal gespielt und das Vieh war immer nach drei oder vier Kampfrunden platt. Selbst mit allen Erklärungen, die man beim ersten Kampf auf Cons so gibt, kamen wir nicht ein einziges Mal auf zehn Minuten?!

Sehr unepisch und langweilig. Außerdem würde ich mir ein tödlicheres System wünschen. Die meisten Viecher machen nicht soviel Schaden, sodass man denkt: Ach, das ist ja Kinderkram. Dabei habe ich sowas im Hinterkopf wie z.B. Midgard, wo man mit einem durchschnittlichen Leben von 14/15 für Krieger, immernoch viel Schmerz empfindet, wenn die Ratte 1w6-2 Schaden macht. Das ist jetzt nur ein Beispiel, das die ungefähre Dimension aufzeigen soll. Es ist nicht die Aufforderung Pyramos zu Midgard zu machen.

Eine Ratte ist doch mit dem Ykrul vergleichbar. Die macht im Durschnitt, wenn sie trifft, nicht mal 2 SP von 15 LP, benötigt ca. 9 Treffer. Bei Pyramos hat man etwa 30 LP, der Ykrul sollte im normalen Kampf durchschnittlich 5 SP pro Treffer machen, damit ist mal bei 6 Treffern. Schick mal einen Felsenschreck (Kreaturenstufe 4) ins Rennen, der braucht im Normalfall vielleicht noch 4 Treffer um einen Charakter zu töten.
Wie eine Ratte ist der Ykrul nicht dazu gedacht, einer Gruppe gefährlich zu werden. Das ist ja nur ein Experiment  :-)=)

Wenn Dir das zu weicheiig ist, dann halbiert doch einfach die LE bei allen Charakteren. Schwups sieht es ganz anders aus. Wir haben Pyramos extra nicht zu tödlich angelegt, da es ja Helden-Fantasy sein soll.

Außerdem würde ich mir neben dem, was Cheleos bereits vorschlug, auch ein System für das Meucheln des Assasinen wünschen.

Ist im Basisregelwerk drin. Sehr letal übrigens, was Dich hoffentlich freuen wird.

wie das mit den Lehrmeistern funktioniert (z.B.: nötige Lernzeiten, oder wann man die fEP investieren muss)

Ist ebenfalls drin.

und Hilfe beim erstellen für Kampangen (hat bei meiner ersten ziemlich lange gedauert)

Das mußt Du einmal näher ausführen. Welche Hilfe wünscht Du Dir da?
Gespeichert
Kann Spuren von Wahrheit enthalten

Kevin

  • Famulus
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 50
    • Profil anzeigen
Re: Was wünscht Ihr Euch vom Prost Basisregelwerk
« Antwort #19 am: 10. Januar 2011, 21:01:15 »

Bei Hilfe zur Kampagnenerstellung fallen mir Abenteuer für die Settings ein. Es soll doch mehrere Settings geben. Da würde ich mich über ein paar nette Abenteuer freuen. Vielleicht nicht so wie das Eridas-Abenteuer aus dem Pyramos-Buch. Die anderen finde ich besser.
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.048 Sekunden mit 17 Abfragen.