PRS - Rollenspiel Forum

  • 22. Juni 2018, 17:19:30
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Helft mit bei der Entstehung von PRS 2.0. Ihr sagt, was verbessert werden soll und was ihr toll findet. Diskutiert im Forum mit!

Autor Thema: Konstruktive Kritik!  (Gelesen 6474 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

jakabar

  • Meister
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 397
    • Profil anzeigen
    • http://www.zyrris.de
Konstruktive Kritik!
« am: 20. Mai 2004, 09:27:08 »

Hallo!



Nachdem ich mich nun ein wenig in die Regeln vertieft habe, muss ich ein wenig (wie ich hoffe konstruktive) Kritik abgeben:



- Die Prost-Kurzregeln auf PDF-Format zu machen ist ja ganz toll, aber dann solltet ihr nicht in Spalten schreiben, sondern das ganze Blatt benutzen. Es liest sich echt besch..., wenn man ständig hoch und runter scrollen muss. Nach 7 Seiten hatte ich die Schnauze voll und hab sie mir doch ausgedruckt, damit ich sie besser lesen kann.



- Mir ist aufgefallen, das ihr in einen DSA-typischen Fehler verfallen seid - ihr benutzt Unmengen an Abkürzungen! Grade Anfänger (habe ich persönlich feststellen müssen) schrecken vor so etwas zurück. Kann man nicht einfach das ein oder andere Wort wieder ausschreiben?



Das sind natürlich nur persönliche Meinungen - aber ihr wolltet Meinungen haben, oder?



Sehr gut finde ich die Idee mit euren Würfeltabellen! Es gibt Leute, die lieben es ALLE Würfel zu benutzen und wieder andere suchen Systeme, wo möglichst nur ein Würfeltyp gebraucht wird. Ihr habt beides drin - das find ich gut!



Das System ist sonst super! Hätte ich auch nicht anders erwartet von Rene und Ingo! Rene hat ja schon Erfahrung drin mit seinem ZLD - übrigens, einige Anleihen daran sind unübersehbar...  :-)



jakabar  :gandalf:
Gespeichert

Entdecke die Welt von Zyrris - eine Welt voller Heldentaten und Abenteuer!

jakabar

  • Meister
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 397
    • Profil anzeigen
    • http://www.zyrris.de
Konstruktive Kritik!
« Antwort #1 am: 20. Mai 2004, 12:34:30 »

Feldversuch!



Ich habe euer Rollenspielsystem mal einem Gelegenheitsspieler in die Hand gedrückt und ihm gesagt: "Sie zu ob und wie du damit zurecht kommst!" Ich werde euch seine Kritik und/oder Lob an dieser Stelle weitergeben. Folgt sozusagen in Kürze...



jakabar  :gandalf:
Gespeichert

Entdecke die Welt von Zyrris - eine Welt voller Heldentaten und Abenteuer!

Ingo

  • Entwickler (PRS)
  • Erzmagier der höheren Illusion
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3938
    • Profil anzeigen
    • Primäres ROllenspiel SysTem
Konstruktive Kritik!
« Antwort #2 am: 20. Mai 2004, 13:34:30 »

Also, erst mal finde ich das sehr gut, daß Du uns Deine Kritik auch zukommen läßt, schließlich lernen wir dadurch. Das mit den Spalten ist mir natürlich noch nicht aufgefallen, da ich generell mit dem ausgedrucken Exemplar arbeite und daher bist Du auch der erste, der dies bemängelt. Aus diesem grund habe ich beschlossen in Zukunft zwei Versionen ins Netz zu stellen, eine zum Drucken (zweispaltig) und eine für 'Acrobat-Leser' (einspaltig), denn ich denke, anderen Leuten geht es da wie Dir.



Das mit den Abkürzungen ist verständlich - ich meine nicht die Abkürzungen selbst, sondern Deine Beanstandung  ;-)

Vielleicht sollten wir das in Zukunft so machen, daß wir im Regelwerk die Begriffe immer hinter die Abkürzung schreiben, denn auf dem Charakterblatt finde ich das schon sinnvoll, da es sonst unübersichtlich wird.



Das Dir das System ansonsten gefällt freut uns und mit Deiner Hilfe können wir es ja vielleicht noch ein wenig verbessern.

Und damit möchte ich mich auch an andere Wenden: konstruktive Kritik ist stets willkommen. Wenn wir wissen was Euch besonders gefällt bzw. stört, können wir unser System ja auch noch weiter verbessern.



Viele Grüße,

Ingo
Gespeichert
Kann Spuren von Wahrheit enthalten

Ingo

  • Entwickler (PRS)
  • Erzmagier der höheren Illusion
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3938
    • Profil anzeigen
    • Primäres ROllenspiel SysTem
Konstruktive Kritik!
« Antwort #3 am: 20. Mai 2004, 13:36:02 »

P.S.: Bin schon gespannt auf die Fortsetzung
Gespeichert
Kann Spuren von Wahrheit enthalten

jakabar

  • Meister
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 397
    • Profil anzeigen
    • http://www.zyrris.de
Konstruktive Kritik!
« Antwort #4 am: 21. Mai 2004, 15:48:14 »

Feldversuch, die 2te - einige Anregungen



- Was will uns der Autor damit sagen (wurde ich gefragt)? Keine Ahnung sag ich! Mir wurde nahegelgt, euch zu bitten, die Texte auch für Normalsterbliche (sprich Nicht-Gymnasiasten und Nicht-Studenten) abzufassen. Das bezog sich wahrscheinlich auf die Einführung und den Text "Was ist PROST", hier speziell die Erklärung zu "Primär". Ich habs mal einfach so weitergegeben...



- Kommt jetzt der Teil mit dem Alkohol??? (wurde ich gefragt) - Häh??? (Ich sehe nach, was er will...) Aha - Genüsse und Hemmnisse!



Ja, da habt ihr ja gleich in die Vollen gehauen, was? Warum seid ihr nicht beim altbewährten Vor- und Nachteile oder Gaben und Handicaps geblieben? Es wäre leichter verständlich, was nun kommt. Diese Phrase benutzen schon hundert andere Regelwerke, da werdet ihr kein Copyright verletzen...  :D



---------------------------------------------------------------------------



Das war nur eine erste Reaktion auf meinen Feldversuch - ich bleibe am Ball und gebe alles weiter, was ich an Lob und Tadel reinkriege.



jakabar  :gandalf:
Gespeichert

Entdecke die Welt von Zyrris - eine Welt voller Heldentaten und Abenteuer!

Ingo

  • Entwickler (PRS)
  • Erzmagier der höheren Illusion
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3938
    • Profil anzeigen
    • Primäres ROllenspiel SysTem
Konstruktive Kritik!
« Antwort #5 am: 24. Mai 2004, 00:42:00 »

Naja, gut die Einführung ist etwas sperrig, aber wir wollten ja erklären wie sich der Name ableitet. Das ist etwas komplizierter aber mal sehen, was ich daran noch ändern kann.



Genüsse und Hemnisse vs. Vor- und Nachteile.

Was allgemein als Vor- bzw. Nachteile bezeichnet wird sind eigentlich keine Vor- und Nachteile. Ein Vor- oder Nachteil hat man in einer bestimmten Situation einer anderen Person gegenüber. Man kann also einen Vorteil im Kampf haben (im nächsten hat man vielleicht einen Nachteil). Genüsse sollen eigentlich das Beschreiben, was der Charakter von etwas hat.

Nehmen wir beispielsweise die Ehre. Die Ehre bringt dem Charakter einem Charakter in vielen Situationen mehr Nachteile als Vorteile, trotzdem ist sie für ihn ein Genuß, schließlich wird er von anderen als Ehrenhaft angesehen und auf seine Psyche wirkt sich seine Ehre positiv aus. Er kann sie also geniessen - auch wenn er in bestimmten Situationen durch sie einen Nachteil hat.

Gaben heißt es nicht, denn die sind bei uns ein erweiterter Regelmechanismus, den es nur im späteren gedruckten Regelwerk gibt, die Kurzregeln währen damit überladen.



Wir haben natürlich selbst lange darüber diskutiert und Du bist auch nicht der erste der diesen Einwand einbringt (btw. überbringt  :) ), aber unter genau dieser Erklärung, die aus Platzgründen auch nur im entgültigen Regelwerk drin ist, haben wir uns zu den Beizeichnungen durchgerungen.



Natürlich werden wir jetzt noch einmal intern darüber sprechen müssen, ob wir das nun doch noch ändern.  :cry:



Berichte und bitte noch von den nächsten Kommentaren. Auch darauf bin ich gespannt. Bis dahin haben wir vielleicht auch intern noch einmal darüber gesprochen - obwohl René hat ja nie Zeit ;).



Ingo
Gespeichert
Kann Spuren von Wahrheit enthalten

jakabar

  • Meister
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 397
    • Profil anzeigen
    • http://www.zyrris.de
Konstruktive Kritik!
« Antwort #6 am: 24. Mai 2004, 11:01:35 »

Weiteres folgt in Kürze - ich habe mir schon ein paar Stichpunkte aufgeschrieben! Ich hoffe nur, ihr sperrt mir anschließend nicht den Account!  :?



jakabar  :gandalf:
Gespeichert

Entdecke die Welt von Zyrris - eine Welt voller Heldentaten und Abenteuer!

Rene

  • ProstFan
  • Erzmagier der kleinen Illusion
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1723
  • Aktueller Charakter: Prinz Assandrik (Ki-Krieger,aktueller "Besitzer" von Anaquett?a)
  • I scare becaus' I care!
    • Profil anzeigen
Kritik
« Antwort #7 am: 24. Mai 2004, 13:09:27 »

Doch! Wer mault, fliegt raus!! :twisted:



Ne, ganz im Gegenteil:

dafür ist das Forum doch da!

Wir wollen ja gerade Kritik und Anregungen haben

(solange es nicht in grundloses Maulen ausufert...).

Nur so wird PROST besser.



Wir sind zwar schon toll, überragend, unglaublich...,

aber halt doch noch nicht unfehlbar.
Gespeichert
"Wer schweigt, von dem wird angenommen, dass er zustimmt." (Papst Bonifatius VIII)

jakabar

  • Meister
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 397
    • Profil anzeigen
    • http://www.zyrris.de
Konstruktive Kritik!
« Antwort #8 am: 24. Mai 2004, 16:50:40 »

Macht ja nix! Ihr habt ja jetzt den Weltbesten Lektor! Damit klappts schon mit der Unfehlbarkeit!  :lol:



jakabar  :gandalf:
Gespeichert

Entdecke die Welt von Zyrris - eine Welt voller Heldentaten und Abenteuer!

Rene

  • ProstFan
  • Erzmagier der kleinen Illusion
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1723
  • Aktueller Charakter: Prinz Assandrik (Ki-Krieger,aktueller "Besitzer" von Anaquett?a)
  • I scare becaus' I care!
    • Profil anzeigen
Konstruktive Kritik!
« Antwort #9 am: 24. Mai 2004, 17:13:47 »

Größenwahn ist also doch ansteckend...

Ich wußte es!
Gespeichert
"Wer schweigt, von dem wird angenommen, dass er zustimmt." (Papst Bonifatius VIII)

jakabar

  • Meister
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 397
    • Profil anzeigen
    • http://www.zyrris.de
Konstruktive Kritik!
« Antwort #10 am: 24. Mai 2004, 19:15:12 »

Na, hatte ich nicht einen guten Lehrer...?





jakabar  :gandalf:
Gespeichert

Entdecke die Welt von Zyrris - eine Welt voller Heldentaten und Abenteuer!

Yoida

  • Pro Adept
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 162
    • Profil anzeigen
Konstruktive Kritik!
« Antwort #11 am: 25. Mai 2004, 00:25:06 »

Ehrlich gesagt finde ich die Wortwahl gar nicht so schlecht. Es muß ja nicht immer das gleiche sein.



Yoida
Gespeichert
Morgengold hat Hund im Mund

jakabar

  • Meister
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 397
    • Profil anzeigen
    • http://www.zyrris.de
Konstruktive Kritik!
« Antwort #12 am: 25. Mai 2004, 08:48:55 »

Okay - ich mach mal ein bischen weiter - ihr wolltet es ja so ...  :D



Dies noch von mir:



- Ich würde die Tabelle mit den Abkürzungserklärungen nach vorne ins Buch verschieben. Dann wissen die Leute vorher schon, was auf sie zu kommt. So nach dem Motto: "Folgenden Abkürzungen werden Sie in diesen Regeln begegnen!" oder so...



- Außerdem würde ich die verwendeten Abkürzungen in den zahlreichen Tabellen noch einmal unter die Tabelle als Erklärung setzen. Nichts hasst ein Neuling mehr, als das er ständig blättern muss, um etwas wiederzufinden.



- Ihr schreibt: Während die Attribute nur durch eine "göttliche" Fügung gesteigert werden können (also einem Spielleiterentscheid),... - Was ist aber mit "natürlichen" Steigerungen? Wenn jemand regelmäßig trainiert, steigt seine Stärke oder wer tagelang durch die Wildnis läuft, bekommt eine bessere Konstitution. Schönheits-OP's steigern das Aussehen usw.



Wie wäre es da - vielleicht mit einer erlaubten Steigerung von 1 Punkt jede 5 Stufen oder so...?



- Der Spielmechanismus [Errechneter Wert abzüglich W20] ist ganz nett umschrieben, könnte Neulinge aber verwirren. Schließlich ist nichts anderes damit besagt, als das man mit einem W20 den errechneten Wert erreichen oder drunter bleiben muss! Hätte man das nicht besser so umschreiben können, statt mit positivem und negativem Bereich? Versteht mich nicht falsch, ich will nicht meckern. Ich versuche mir halt nur vorzustellen, wie ein Neuling das sieht. "Alten Hasen" des Rollenspiels, so wie ich, fällt es garantiert nicht schwer, das zu verstehen.



So, genug Stoff für weitere Disskussionen. Reisst mir nicht gleich die Ohren ab...  8)



jakabar  :gandalf:
Gespeichert

Entdecke die Welt von Zyrris - eine Welt voller Heldentaten und Abenteuer!

Ingo

  • Entwickler (PRS)
  • Erzmagier der höheren Illusion
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3938
    • Profil anzeigen
    • Primäres ROllenspiel SysTem
Konstruktive Kritik!
« Antwort #13 am: 25. Mai 2004, 12:24:14 »

So, schön, daß es so schnell neue Anmerkungen gibt.

Zitat von: jakabar]- Ich würde die Tabelle mit den Abkürzungserklärungen nach vorne ins Buch verschieben. Dann wissen die Leute vorher schon, was auf sie zu kommt. So nach dem Motto: "Folgenden Abkürzungen werden Sie in diesen Regeln begegnen!" oder so...[/quote]

Gute Idee. Das liese sich leicht bewerkstelligen

[quote="jakabar
- Außerdem würde ich die verwendeten Abkürzungen in den zahlreichen Tabellen noch einmal unter die Tabelle als Erklärung setzen. Nichts hasst ein Neuling mehr, als das er ständig blättern muss, um etwas wiederzufinden.


Hmm, ja ich denke wir schreiben einfach zu jeder Abkürzung die auf einer Seite verwendet wird noch mal auf, was sie bedeutet. Tja, auch ne gute Idee :-)



Zitat von: jakabar
- Ihr schreibt: Während die Attribute nur durch eine "göttliche" Fügung gesteigert werden können (also einem Spielleiterentscheid),... - Was ist aber mit "natürlichen" Steigerungen? Wenn jemand regelmäßig trainiert, steigt seine Stärke oder wer tagelang durch die Wildnis läuft, bekommt eine bessere Konstitution. Schönheits-OP's steigern das Aussehen usw.


Also, daß ist auch eine Spielleiterentscheidung. Aussehen gibt es als Attribut ja gar nicht und Charisma ist nichts offensichliches.

Die Stärke ließe sich wohl durch Training steigern, allerdings würde das bei größeren Steigerungen zu ungunsten von Geschicklichkeit und Charisma gehen. Oder kennt Ihr einen Supercharismatischen Mr. Universum?



Zitat von: jakabar
Wie wäre es da - vielleicht mit einer erlaubten Steigerung von 1 Punkt jede 5 Stufen oder so...?


Bei uns gibt es gar keine Stufen



Zitat von: jakabar
- Der Spielmechanismus [Errechneter Wert abzüglich W20] ist ganz nett umschrieben, könnte Neulinge aber verwirren. Schließlich ist nichts anderes damit besagt, als das man mit einem W20 den errechneten Wert erreichen oder drunter bleiben muss! Hätte man das nicht besser so umschreiben können, statt mit positivem und negativem Bereich? Versteht mich nicht falsch, ich will nicht meckern. Ich versuche mir halt nur vorzustellen, wie ein Neuling das sieht. "Alten Hasen" des Rollenspiels, so wie ich, fällt es garantiert nicht schwer, das zu verstehen.


Ist ein berechtigter Einwand, werde ich in der neuen Version aufgreifen.



Zitat von: jakabar
So, genug Stoff für weitere Disskussionen. Reisst mir nicht gleich die Ohren ab...  8)


Hau Ruck ... Los René hilf mir ... und zusammen ...

 :twisted:



Nein ganz im Ernst, ich bin Dir über jede Kritik dankbar. Wenn Du Version 0.1 kennengelernt hättest, würdest Du sehen, daß wir schon einen großen Schritt in Sachen verständlichkeit nach vorne gekommen sind.

Die neue Version (0.3) soll ja noch besser werden.



Viele Grüße,

Ingo
Gespeichert
Kann Spuren von Wahrheit enthalten

jakabar

  • Meister
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 397
    • Profil anzeigen
    • http://www.zyrris.de
Konstruktive Kritik!
« Antwort #14 am: 25. Mai 2004, 12:42:24 »

Okay - dann bekommt ihr demnächst noch mehr Feedback! Ich hoffe, ihr gebt es mir anständig zurück, wenn meine Welt online geht. Die hat vorher auch noch niemand gelesen und da sind bestimmt auch ein paar Bugs drin!



jakabar  :gandalf:
Gespeichert

Entdecke die Welt von Zyrris - eine Welt voller Heldentaten und Abenteuer!
 

Seite erstellt in 0.026 Sekunden mit 17 Abfragen.