PRS - Rollenspiel Forum

  • 19. August 2018, 03:58:24
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Helft mit bei der Entstehung von PRS 2.0. Ihr sagt, was verbessert werden soll und was ihr toll findet. Diskutiert im Forum mit!

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.

Themen - Ingo

Seiten: [1] 2 3 ... 20
1
So, noch etwas mehr Informationen.
Der erste Schauplatz für die Erdebene ist fast fertig. Es gibt fünf Kapitel, von denen alle bis auf das fünfte bereits abgeschlossen sind und aus dem ersten Lektorat zurück.
Das fünfte Kapitel enthält vier Abenteuer, von denen ich gerade eben das dritte fertiggestellt habe, nur das letzte fehlt also noch.
Wie Ihr sehen könnt, geht auch das voran.

2
Pyramos - Die Welt ist ein Tetraeder / Das Buch der Ki-Meister
« am: 18. März 2016, 02:03:28 »
Eine Zeit lang habe ich an einer Geschichte geschrieben, doch Anfang des Jahres nahm ich mir mal wieder die Rollenspiel-Bücher vor. Neben dem Grundregelwerk, habe ich das Buch der Ki-Meister nun an die aktuellen Regeln angepasst. Von den Schreibarbeiten ist das Buch nun zu über 90% fertig.
Beschrieben werden Ki-Kräfte, einfache magische Fähigkeiten die prakisch allen Einwohnern von Pyramos offen stehen. Ki-Kräfte kann jeder erlernen, um seine Fähigkeiten magisch weiter zu verbessern. Neben zahlreichen Ki-Meistern werden die dazugehörigen Ki-Kräfte beschrieben und die Herstellung von Artefakten. Einige Legenden und Abenteuerideen runden das Quellenbuch ab.
Die Beschreibung der Ki-Meister ist fertig, das gleiche gilt für die allgemeine Beschreibung, was Ki-Meister überhaupt sind und die Herstellung von Artefakten.
Es fehlen noch gut 10 Ki-Kräfte, die noch nicht detailliert beschrieben wurden, der Rest ist allerdings fertig. Fertig sind auch die meisten Abenteuerideen, was noch fehlt ist die Detailbeschreibung der Legenden, aber das ist nur ein kleiner Abschnitt und dürfte nicht mehr sonderlich viel Zeit in Anspruch nehmen.

3
Kneipe / Mein neuer Cocktail-Blog
« am: 04. Januar 2016, 21:20:51 »
Ich hab ja schon lange eine Cocktail-Homepage aber nun wurde es Zeit, sie mal gehörig zu überarbeiten. Heraus kam mein neuer Cocktail-Blog, der natürlich noch nicht fertig ist, aber die ersten Rezepte sind schon mal online - und wenn Stefanie ordentlich trinkt, gibt es bald viele neue Rezepte  ;)

Geht mal zu meiner Seite: super-cocktails.de/

4
Kneipe / Hallo
« am: 24. Mai 2015, 11:43:41 »
So, habe vor ein paar Tagen mit Markus telefoniert und bin mal wieder on :)
Habe auch gleich das Forum aktualisiert :)

Damit das mit Job und Familie funktioniert, werde ich versuchen nicht zu oft, aber dann doch regelmäßig herzukommen.

Viele Grüße,
Ingo

5
Falls Ihr Fragen zum Primären ROllenspiel SysTem habt, eine Regel nicht versteht, einen Vorschlag machen wollt, mehr über die Bücher, Autoren oder Zeichner wissen möchtet, so tut Euch keinen Zwang an. Die Unterforen stehen Euch zur Verfügung. Wenn es eine Frage gibt, die nicht im Forum beantwortet werden kann, solltet Ihr an info@neueweltenverlag.de eine eMail schreiben.

Beste Grüße,
Ingo

6
PRS 2.0 - Regeln / PRS 2.0 - Begabungen
« am: 03. Juni 2014, 10:06:15 »
Bereits im Pyramos Quellenbuch fällt der Begriff (wird bei den Volksbeschreibungen erklärt) und soll natürlich dann auch in PRS 2.0 Einzug halten. Jeder hat eigentlich alle Begabungen auf Stufe 0. Man kann diese bei der Charaktererschaffung (und nur dann) steigern oder senken und zwar um bis zu 2 Stufen. Zusätzlich kann es eine Modifikation durch das Volk geben und zwar ebenfalls um 2 Stufen.
Die Begabungen nehmen Einfluß auf alle Aktionen. Zum Beispiel senken oder erhöhen sie die Kosten der Künste (und zwar um die Begabungsstufe pro Kunststufe) und geben je nach Situationen auch einen Malus oder Bonus beim Würfeln.

Beispiel: Kampfgeschick
Ich könnte als Magier mein Kampfgeschick um zwei Stufen senken (Kampfgeschick -2) und bekomme dann 30 Punkte zum Verteilen oder als Krieger erhöhe ich mein Kampfgeschick auf 1 (kostet 12) oder auf 2 (kostet 30). Alle Künste die auf Kampfgeschick gehen werden entsprechend der Stufe der Begabung angepaßt. In diesem Fall "Kampf mit zwei Waffen". Die erste Stufe kostet 8, die zweite 9.
Der Magier mit Kampfgeschick -2 zieht seine Stufe von den Kosten ab: 10 = 8 - (-2), die erste Stufe "Kampf mit zwei Waffen" würde in 10, die zweite 11 kosten.
Der Krieger mit Kampfgeschick +1 zieht ebenso seine Stufe ab: 7 = 8 - (+1), die erste Stufe kostet 7, die zweite 8 usw.

Hätte man jetzt noch ein Volk mit Kampfgeschick -2, so kann man ebenfalls -2 Stufen auswählen (30 Punkte bekommen) und so das Kampfgeschick auf -4 setzen oder man könnte +2 Stufen (für 30 Punkte) erwerben und damit das Kampfgeschick auf 0 erhöhen. Ein solches Volk käme niemals über Stufe 0.

7
Primäres ROllenspiel SysTem 2.0 / Die Supporter FAQ
« am: 02. Juni 2014, 18:14:15 »
Die Supporter-FAQ:
Anmerkung: Es lohnt sich zuerst einmal den Beitrag Wie kann ich PRS unterstützen zu lesen.


Wo und wie kann ich PRS / Pyramos supporten?
Wir brauchen Supporter für Demo-Spielrunden auf Cons und Messen, in Spieleläden und bei Vereinen. Eure Hilfe ist auch in Foren erwünscht und man kann auch Work-Shops halten.
Der Support kann regelmäßig sein, dann ist aber zu beachten, daß er mit wechselnden Spielern stattfindet. Eine regelmäßige Runde z.B. in einem Rollenspielladen setzt jedoch wechselnde Spieler voraus, das gleiche gilt für mehrere Spielrunden auf einem Con. Wir mit mehrheitlich den gleichen Leuten gespielt ist das sicherlich eine erfreuliche Sache, gilt aber nur als eine einzige Runde.

Muß ich mich als Supporter vorher anmelden?
Wenn Du Support-Punkte haben möchtest, mußt Du offziell als Supporter angemeldet sein und Deine Support-Runde vorher ebenfalls anmelden. Erst dadurch können wir nachvollziehen wer solche Runde anbietet und wo gespielt wird.
Der Support-Teamleiter ist der Ansprechpartner dafür.

Wie leite ich eine Support-Runde?
Du solltest eine Runde normalerweise mit maximal sechs Spielern abhalten und im Normalfall 3 bis 6 Stunden dafür ansetzen. Wichtig ist es, daß nach offiziellem Hintergrund und mit offiziellen Regeln gespielt wird.
Eine epische Kampagne, die eine Welt ins Chaos stürzt ist absolut nicht erwünscht :)

Müssen für Support-Runden offizielle Abenteuer verwendet werden?
Nein. Du kannst Con-Abenteuer verwenden, die Du von uns bekommst oder eigene Schreiben. Bei allen selbstgemachten Abenteuern ist darauf zu achten, daß sie auf die Welt passen und die Atmosphäre der Welt aufnehmen.

Was kann ich als Supporter noch tun?
Alle Aktivitäten, die nicht für Supporter vorgesehen sind (z.B. das Organisieren von Conventions oder ähnliches), sollte im Vorfeld mit dem Support-Teamleiter abgesprochen werden, damit das mit dem Verlag abgestimmt werden kann und wir eine angemesse Entlohnung dafür finden.

Wie weise ich einen Support nach?
Erstens werden alle Spielrunden angemeldet und zweitens ist ein Con-Bericht auszufüllen, der vom Veranstalter unterzeichnet wird.

Wofür bekomme ich Support-Punkte?
Du bekommst Punkte für alle angemeldeten und durchgeführten Support-Runden, Forenarbeit und sonstigen vorher abgesprochenen Tätigkeiten.

Und was kann ich mit ihnen machen?
Du kannst die Support-Punkte dafür einsetzen, um Produkte oder Goodies mit geringer Zuzahlung oder sogar umsonst zu erwerben. Solche Support-Punkte bleiben 2 Jahre lang erhalten und müssen dann spätestens ausgegeben werden.

Was sind Support-Stufen?
Jeder Support hat eine Stufe, die durch Sterne repräsentiert werden. Durch regelmäßige Aktivitäten kannst Du jeweils eine Stufe aufsteigen. Angefangen wird mit einem ●. Je nachdem, wie aktiv Du in den letzten zwölf Monaten warst, kannst Du in höhere Stufen aufsteigen. Natürlich kann man auch wieder absteigen. Absteigen wirst Du, wenn Du in den letzten 15 Monaten nicht so viel Aktivitäten geleistet hast, wie für den Aufstieg in die jeweilige Stufe in den letzten 12 Monaten erforderlich gewesen währe.

Was habe ich von den Stufen?
Zum einigen kannst Du bestimmte Produkte für weniger Support-Punkte, zum anderen gibt es mitunter Goodies, die Du erhälst.


Wenn Du noch weitere Fragen haben solltest schicke einfach eine eMail eMail.

8
Das Primäre ROllenspiel SysTem (kurz PRS) ist ein universelles Rollenspiel und Pyramos eine phantastische Spielwelt. Um beides dauerhaft am Leben zu erhalten und weitere Welten dazu zubekommen, braucht es vor allen Dingen eines: Spieler. Natürlich möchten wir möglichst viele Spieler finden und dazu muß ein System präsentiert werden. Aus diesem Grund haben wir ein PRS-Support-Team gegründet.

Das Support-Team besteht aus engagierten Spielleitern, die alleine oder mit anderen Supportern zusammen, PRS und die dazugehörigen Welten auf Cons und Messen vorstellen, in anderen Foren fragen dazu beantworten oder Spielrunde in Rollenspielgeschäften anbieten. Sie führen also Demospielrunden auf Cons, Messen und in Spieleläden vor und repräsentieren uns in anderen Foren, um dort Prost vorzustellen oder Fragen zu beantworten. Supporter sind Repräsentaten des Verlags und gehören somit zu unserem Mitarbeiterteam.

Das ist eine anspruchsvolle Aufgabe, aber sie macht auch viel Spaß und ist für begeisterte Spielleiter eine Möglichkeit näher mit PRS, Pyramos und anderen Welten zu befassen. Und weil man nie genug Supporter haben kann, suchen wir noch Leute, die einen Teil ihrer Freizeit für uns opfern wollen und dafür natürlich auch Gegenleistung in Form von Punkten erhalten, mit denen sie sich mit den neuesten Produkten ausstatten können.

Wer sich nun angesprochen fühlt und Lust hat uns zu unterstützen, kann sich bei mir bewerben und mir entweder eine eMail oder eine PN hier im Forum schicken.

Jeder der im Supportteam mithelfen möchte, muß folgende Bedingungen erfüllen:

1. Bereitschaft sich zu engagieren
Ohne diese Bereitschaft wäre es wohl nutzlos Mitglied des Support-Teams zu werden. Wir gehen davon aus, daß alle Supporter bereit sich wenigstens einmal jährlich auf einen Con zu fahren und dort aktiv zu werden. Darüber hinaus erwarten wir auch eine regelmäßige Unterstützung in diesem und in anderen Foren.

2. Erfahrung als Spielleiter
Jeder Supporter ist Repräsentant und Aushängeschild des Verlags. Das erfordert Erfahrung im Umgang mit Menschen und vor allen Dingen als Spielleiter. Ihr müßt Neulingen das System und die Welt vorstellen können und natürlich auch erfahrenen Spielern die Stirn bieten, da ist es schlecht, wenn die Runde in einem Fiasko endet. Spielrunden auf Cons sind schwieriger zu halten als im heimischen Wohnzimmer und daher braucht es Spielleiter, die darin bereits Erfahrung haben, schließlich sollen ja spannende und stimmungsvolle Spielrunden angeboten werden. Je besser einem Supporter dies gelingt, desto größer ist unsere Chance als attraktives Rollenspiel und Alternative wahrgenommen zu werden.

3. Wissen über PRS / Pyramos
Interessenten werden erst einmal eine Menge über PRS und die jeweilige Welt wissen wollen. Jeder Supporter sollte also über die Regeln und die Welt gut Bescheid wissen und auch die Publikationen von uns kennen. Dazu reicht es erstmal natürlich den Prost-Newsletter zu abonnieren und hier im Forum oder auf der Homepage regelmäßig mitzulesen.
Als Supporter sollte man mit den Regeln vertraut und zumindest das Quellenbuch durchgelesen haben, um mögliche Rückfragen beantworten zu können.

4. Identifikation mit dem Support-Team
Alle Supporter gehören zu unserem Team, repräsentieren uns und sind daher auch in unserem Auftrag unterwegs. Das muß natürlich auch erkennbar sein. Daher erwarten wir von jedem Supporter, daß er auf Cons und Messen ein Supporter-T-Shirt trägt, ein Namensschild und natürlich offzielle PRS-Produkte einsetzt.

5. Volljährigkeit
Klar, Cons und Messen sind nur selten vor Ort und so muß man auch einigermaßen Mobil sein, allerdings ist das nur ein nebensächlicher Grund, warum die Mitglieder des Support-Teams volljährig sein sollen.
Als Supporter repräsentiert man nicht nur den Neuen-Welten-Verlag und das Entwickler-Team, sondern muß auch auf Spieler und Interessierte eingehen können. Der Erfahrung nach können das ältere Personen im Durchschnitt besser, weswegen wir die Altersgrenze hier gezogen haben. Außerdem werden Aufgaben übertragen, für die man selbst Verantwortung übernehmen muß - gesetzlich ist das genau ab 18 möglich.

Trifft das alles auf Dich zu? Na dann sollte es ja keine Probleme geben und wir würden uns über Deine Bewerbung für das PRS-Support-Team freuen.

9
PRS 2.0 - Regeln / PRS 2.0 - Rüstungsschutz
« am: 31. Mai 2014, 14:04:34 »
Gargyl (also Chris) hat mich darauf angesprochen, dass er die bisherige Regel für den RS nicht mag. Anstatt der Absenkung des Erfolgs soll lieber der Schaden gesenkt werden (soweit kein kritischer Treffer). Was sagt Ihr dazu? Wie seht Ihr das? Habt ihr selbst eine Idee?

Ich bitte alle mal um Vorschläge!  :unwürdig:

10
PRS 2.0 - Regeln / PRS 2.0 - Steigerung von Aktionswerten
« am: 26. Mai 2014, 21:46:25 »
Ich wurde darauf angesprochen, daß die bisherige Regel zur Steigerung von Aktionswerten zu zu großen Kosten führt. Nun soll es selbstredent schwieriger sein, als eine Kunst zu steigern, aber vielleicht doch nicht so teuer wie bislang.
Daher habe ich mir mal Gedanken gemacht und einen ersten Vorschlag:
Kosten = Summe Aktionswerte + Neuer Aktionswert + bisherige Steigerungen des Aktionswerts x 2

So zweite Version. Ich wurde darüber informiert, daß es doof ist, die Summe der Aktionswerte einzubeziehen. Nimmt man  nämlich fünf Aktionswerte zu je 40 EP wären die Kosten gleich wesentlich höher, obwohl eine einzelne Steigerung vermutlich weniger Gewicht haben würde. Daher eine neue Formel:
Kosten = 30 + Zielwert + bisherige Steigerungen x 3

Liegt der Zielwert über den Rassemaximum wird die Formel ergänzt:
Kosten = 30 + Zielwert + bisherige Steigerungen x 3 + Zielwert x Punkte über Rassemaximum.


Entfallen ist die Klammerung. STR von 16 auf 17 zu steigern würde nach der alten Regel (32 + 17 + 0) x 2 = 98 Punkte kosten, nach der neuen Regelung 47 Punkte, die zweite Steigerun von 17 auf 18 nach alter Regel 104 und nach neuer Regel 51 Punkte.

Was meint ihr, klingt das besser als bisher?

11
PRS 2.0 - Regeln / PRS 2.0 - NKM / FKM
« am: 26. Mai 2014, 18:08:27 »
Bislang entspricht der NKM ja dem abgerundeten Fünftel der STR und der FKM/AWM des gleichen der GES. Allerdings hat Stärke dadurch eben nur wenig Auswirkung auf den Nahkampf.
Von daher gibt es von mir einen neuen Vorschlag hier für NKM (FKM und AWM entsprechend auf GES):

STR:
1 bis 6 -> NKM: 0
7 bis 9 -> NKM: 1
10 bis 12 -> NKM: 2
13 bis 15 -> NKM: 3
16 bis 18 -> NKM: 4
19 bis 21 -> NKM: 5
usw.

Was meint Ihr?

12
PRS 2.0 - Regeln / PRS 2.0 - Was können wir verbessern
« am: 10. Mai 2014, 12:19:29 »
Im Grund genommen ist das Basisregelwerk ja fertig und stellt (bis auf ein oder zwei kleine Ausnahmen) lediglich eine Erweiterung der Kurzregeln dar.
Jetzt stellt sich aber doch die Frage, ob es etwas an den Regeln gibt, was Euch stört, das wir noch verbessern können. Es wäre schön, wenn Ihr Eure Kritikpunkte genauer beschreiben und, falls Ihr einen Vorschlag habt wie es besser geht, gleich eine Lösung anbieten würdet.

Wenn wir das Basisregelwerk rausbringen wollen, muß es ja eine Runde Sache sein. Also, helft mit, die Regeln für PRS 2.0 fit zu machen!

13
Kneipe / Windows 8 ist scheiße!
« am: 04. Januar 2013, 19:47:15 »
Ich war ja vom neuen Design von Windows 8 nicht sonderlich angetan, aber es gibt ja die Möglichkeit das alte wieder hinzubiegen, dank einiger Zusatzprogramme.

Das ändert aber nichts darin, daß Windows 8 total buggy ist. Auf meinem neuen Laptop ist Windows 8 vorinstalliert und tatsächlich darf man Windows 7 nicht installieren. Die haben da irgendwas im Bios gemacht. Gut, also benutze ich Windows 8.

Nach dem ersten Einrichten sieht auch alles ganz ok aus. Aber dann fängt der Ärger an. Nach jeder verdammten Installation eines Programmes ist das Notebook mit i7 mit 4 x 2,3 GHZ und 8 GB und einer Geforce 650M mit 2 GB total langsam. Toll! Also: Programm installieren und dann Neustart. Jeder Neustart nach einer Programminstallation und sei es noch so klein dauert aber 2 bis 5 Minuten.
Schlimmer wird es bei den Updates. Der erste Satz von 200 MB ist innerhalb von wenigen Sekunden dank 30MBit schnell geladen. Dann die Installation 30 Minuten geht nix mehr. Und das ist auch bei dem zweiten kleines Update von ca. 20 MB so.

Stöpselt man ein USB-Gerät während einer Installation ein, wird es nicht erkannt, auch wenn es drin war. Es kommt dann nur eine blöde Fehlermeldung.

Viele Programme laufen nicht, einige melden Virenangriffe, aber Viren habe ich nicht. Alles sauber. Das beschissene Windows 8 läuft einfach nicht richtig und sorgt dafür, daß Power DVD 9 und Premiere es auch nicht tun.

Schade eigentlich, daß man nach dem schönen Windows 7 wieder so ein Scheißsystem hingelegt hat.

Beste Grüße,
Ingo

14
Kneipe / Ein frohes neues Jahr 2013
« am: 01. Januar 2013, 16:04:17 »
Ich wünsche allen ein frohes neues Jahr 2013!

15
Kneipe / Verdammt - Pech mit meinem Laptop
« am: 30. Juni 2012, 09:51:24 »
Tja, seit einigen Tagen war ich nicht mehr online. Das liegt nicht daran, daß ich nicht will und dieses Mal auch nicht, daß ich keine Zeit hätte sondern daran, daß ich nicht kann.

Erstmal habe ich meinen Laptop kaputt gemacht: Aufstützen mit dem Ellenbogen auf dem Gehäuse ging gar nicht. Also hat mir meine Frau ihren anvertraut und weil er automatische Updates abspielen wollte, habe ich ihn gelassen.
Was ist dann passiert? Beim Bios-Update ist er hängen geblieben und meldete einen Fehler. Da habe ich mir noch nicht böses gedacht. Weil ich das Update nicht noch einmal starten konnte - er meldete einen Fehler - dachte ich in meinem jugendlichen Leichtsinn: ein Neustart könnte das Problem beheben.
Hat er nicht.
Der Laptop piepte nur und tat nix mehr.
Seit zwei Wochen bin ich nun ohne Laptop und habe mir dieses Wochenende mal meinen Firmenlaptop mitgenommen.

Tja: Manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen.

 :ritter:

Seiten: [1] 2 3 ... 20

Seite erstellt in 0.04 Sekunden mit 14 Abfragen.